Home » Apple » Happy Birthday: Steve Jobs wäre heute 62 geworden

Happy Birthday: Steve Jobs wäre heute 62 geworden

Steve Jobs, der frühere Apple-Chef, der im Oktober 2011 an den Folgen seiner Krebserkrankung verstorben ist, wäre heute 62 Jahre alt geworden. Er wurde am 24. Februar 1955 geboren und hat Apple gegründet, bevor er in einem Machtkampf ausgeschieden ist. In den 90er Jahren kam er wieder zu Apple und hat das Unternehmen erfolgreich aus der Krise geführt.

Visionär, Genie, Führungskraft

Steve Jobs hat am 1. April 1976 Apple zusammen mit Steve Wozniak und Ronald Wayne gegründet. Schon früh entwickelte sich das Unternehmen prächtig. Das Highlight seiner ersten Zeit bei Apple dürfte wohl der Macintosh gewesen sein, der 1984 auf den Markt kam. Jedoch verlor er ein Jahr darauf einen Machtkampf mit dem damaligen Apple-Chef John Sculley und Jobs kündigte, um NeXT zu gründen.

Apple geriet in den 90er-Jahren ins Straucheln und war kurz vor der Pleite. Insbesondere Mac OS zeigte sein Alter und zahlreiche Versuche, einen modernen Kern zu entwickeln, verliefen ins Leere. Auch andere Produkte wie der Newton wollten sich auf dem Markt nicht wirklich durchsetzen. Apple hat schließlich 1997 NeXT gekauft und damit Jobs wieder ins Boot geholt.

Durch eine Vereinfachung der Produkt-Matrix und kluge Entscheidungen gelang es Jobs, das Unternehmen wieder auf Kurs zu bringen. In seine zweite Amtszeit fallen der iMac 1998, der iPod 2001 und das iPhone 2007. Auch NeXT-Produkte kamen in abgewandelter Form zum Einsatz. Dessen auf FreeBSD basierendes Betriebssystem NeXTSTEP wurde als Grundlage für Mac OS X (später OS X und jetzt macOS) verwendet.

Jobs erkrankte an Krebs, der allerdings als geheilt galt. Dafür nahm er sich eine Auszeit, während der Tim Cook ihn bereits vertrat. 2011 kam die Krankheit zurück und hat schließlich für seinen frühzeitigen Tod gesorgt. Heute wäre er 62 Jahre alt geworden.

Happy Birthday: Steve Jobs wäre heute 62 geworden
3.86 (77.14%) 7 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*