Home » Apple » Amazon Web Services mit Problemen – zieht iCloud gleich mit herunter

Amazon Web Services mit Problemen – zieht iCloud gleich mit herunter

iCloud hat derzeit einige Probleme mit verschiedenen Diensten. Das kann sich in langsamen Verbindungen äußern oder in einer kompletten Nichterreichbarkeit. Der Grund dafür heißt Amazon: Apple verwendet bekanntermaßen Amazon Web Services und genau die haben derzeit vor allem in Nordamerika Probleme.

Keine Amazon-Wolke am US-Himmel

Ein Blick in den iCloud Status offenbart, was manche Nutzer womöglich auch schon so mitbekommen haben: Es gibt Probleme mit verschiedenen Diensten, unter anderem dem App Store und Apple Music. Das ist für sich genommen nicht zwingend etwas Neues, aber diesmal dürfte der Grund außerhalb Apples zu suchen sein.

Amazon Web Services mit Problemen am 28. Februar 2017

Amazon Web Services mit Problemen am 28. Februar 2017, Bild: Screenshot

Tatsächlich scheint die Ursache bei Amazon zu liegen. Auf der Status-Webseite der Amazon Web Services steht zu lesen, dass diverse Rechenzentren, die verschiedene Dienste anbieten “verstärkt Probleme” haben. Amazon arbeitet nach eigenen Angaben an dem Problem.

Neben der iCloud sind noch viele weitere Anbieter betroffen. So ist auch schon zu hören gewesen, dass bestimmte Online-Spiele derzeit nicht funktionieren wie Mario Maker auf der Wii U und eine große Anzahl von Content-Netzwerken, die ihre Informationen bei Amazon hosten.

Da die Probleme also von extern kommen, ist damit zu rechnen, dass sich die Situation bei iCloud und allen anderen, die derzeit nicht oder nur schlecht zu erreichen sind, normalisiert, sobald AWS wieder vollständig und stabil läuft – und wann das soweit ist, liegt in den Händen der Amazon-Techniker.

Amazon Web Services mit Problemen – zieht iCloud gleich mit herunter
4.14 (82.86%) 14 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*