Home » iOS » iOS 10.3 Beta 5: Manche Nutzer in Kanada bekommen neue TV-App

iOS 10.3 Beta 5: Manche Nutzer in Kanada bekommen neue TV-App

Apple hatte, schon vor längerer Zeit, angekündigt, dass die „Videos“-App in iOS demnächst durch eine TV-App ersetzt wird. Sie soll sich besser mit dem Apple TV 4 synchronisieren und auch sonst noch weitere Features im Schlepptau mitbringen. Bislang war die TV-App aber nur in den USA verfügbar. Vereinzelte Beta-Tester in Kanada bekommen sie nun auch in iOS 10.3 Beta 5.

TV-App nur in den USA

Die TV-App existiert seit iOS 10.2, allerdings nur für Nutzer, die in den USA zu Hause sind. Sie soll dabei helfen, neue Shows zu entdecken und kann per Schnittstellen mit VoD-Apps erweitert werden, sodass Inhalte verschiedener Anbieter in einer App gebündelt werden können. Außerdem gibt es eine Synchronisierung mit dem Apple TV 4. Die App ersetzt die Videos-App, die ansonsten auf iPhones und iPads installiert wird.

In iOS 10.3 Beta 5 ist die App nun erstmals auch außerhalb der USA aufgepoppt. Genauer gesagt wurde sie in Kanada gesichtet. Diejenigen, die die neue TV-App angeboten bekommen, können allerdings noch nicht den gesamten Umfang nutzen. „Watch Now“ leitet automatisch auf den Store weiter und lädt auch nicht richtig. Lediglich die Mediathek und die Suchfunktion funktionieren wie erwartet.

Bei der Freischaltung der TV-App scheint es sich jedoch um einen Testlauf zu handeln, an dem nicht alle Nutzer teilnehmen können – oder es ist ein Bug in der Beta-Version von iOS, ähnlich jenem, bei dem das News-Widget kommt und geht. Jedenfalls gibt es auf Reddit die eine oder andere Meldung dazu, dass nicht alle Kanadier mit der TV-App beglückt werden.

iOS 10.3 Beta 5: Manche Nutzer in Kanada bekommen neue TV-App
3.79 (75.79%) 19 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*