Home » Mac » Neues 13-Zoll-MacBook in diesem Jahr – soll wohl MacBook Air ablösen

Neues 13-Zoll-MacBook in diesem Jahr – soll wohl MacBook Air ablösen

Dinge, die Apple momentan nicht hat: Ein Einsteiger-MacBook. Aber das könnte sich ändern – denn aus einem Bericht geht hervor, dass Apple ein “relativ” günstiges MacBook auf den Markt bringen will – noch dieses Jahr. Es könnte das MacBook Air ablösen.

Mal wieder ein bezahlbarer Mac?

Das waren noch Zeiten, als das günstigste MacBook knapp 1000 Dollar kostete – und wer weiß, vielleicht kommen die Zeiten ja wieder. Digitimes berichtet darüber, dass sich General Interface Solution (GIS) darüber freut, weitere LCD-Bestellungen von Apple zu erhalten. Im letzten Jahr hat das Unternehmen schon eine Bestellung über Komponenten für bereits existierende Modelle erhalten.

Es soll sich dabei um ein 13-Zoll-MacBook handeln, das eher am unteren Ende der Nahrungskette angesiedelt ist. Demnach liegt der Verdacht nahe, dass es dem schon staubig wirkenden MacBook Air 13 Zoll an den Kragen geht und dass man stattdessen ein Gerät mit Retina-Display erhält.

Das jedoch sind nur Spekulationen – was Apple konkret plant, ist bislang nicht bekannt und auch die Quelle sollte mit Vorsicht genossen werden, da Digitimes eine Trefferquote von etwa 50% hält, was derlei Gerüchte und Schlussfolgerungen angeht. Aber man wird ja noch träumen dürfen.

Neues 13-Zoll-MacBook in diesem Jahr – soll wohl MacBook Air ablösen
3.96 (79.2%) 25 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*