Home » News » Bleibt das Weihnachtsquartal bei Apple hinter den Erwartungen zurück?

Bleibt das Weihnachtsquartal bei Apple hinter den Erwartungen zurück?

Im allgemeinen scheint es bei Apple seit Jahren nur eine Richtung zu geben: Immer mehr Umsätze und ständig Rekorde bei den Verkaufszahlen. Doch nun gab es bei der Präsentation der Zahlen für das vergangene Quartal den ersten kleinen Dämpfer für das enorm erfolgsverwöhnte Unternehmen – die Verkaufszahlen der iPhones stiegen nur absolut minimal. Allem Anschein nach könnte nun auch das Weihnachtsquartal hinter den hohen Erwartungen zurückbleiben. 

Apple sieht auf das eigene Unternehmen derzeit wohl zunehmend Schwierigkeiten in Sachen Umsatz und Verkaufszahlen zukommen. Dies scheint auch einer der Gründe zu sein warum der Konzern aus Kalifornien in Zukunft keine Verkaufszahlen mehr für iPhones, iPads und Macs preisgeben wird. Und auch für das Weihnachtsquartal bremste man nun ein Stück weit die Erwartungen von Analysten, die zuweilen schon bei Tipico.de höhere Gewinne erwarten.

Was ist der Grund für den Pessimismus?

Apple-CEO Tim Cook erklärte die gesenkten Prognosen mit einer schwierigen wirtschaftlichen Situation in einigen der für den Absatz wichtigen Schwellenländer. Zu diesen zählen unter anderem Indien, Brasilien, Argentinien, Russland oder auch die Türkei. Aufgrund einer hohen Inflationsrate und einer unsicheren politischen Situation ist die Bevölkerung in besagten Ländern derzeit bezüglich der Kaufkraft etwas geschwächt. Da Apple vor allem in den Schwellenländern zuletzt stark wachsen konnte wirkt sich eine negative Entwicklung hier besonders auf die Zukunftsprognosen aus.

Zusätzlich könnte Apple aber auch in Bezug auf den Spagat zwischen steigenden iPhone-Durchschnittspreisen und dem angestrebten Wachstum der Verkaufszahlen selbst durchaus Probleme haben. Es bleibt also abzuwarten wie erfolgreich Apple die nächsten Monate bestreiten kann.

Bleibt das Weihnachtsquartal bei Apple hinter den Erwartungen zurück?
3.95 (78.95%) 19 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.