Home » Apple » iPhone, iPad und Co. auf Amazon: Apple verkauft bald direkt beim Onlinehändler

iPhone, iPad und Co. auf Amazon: Apple verkauft bald direkt beim Onlinehändler

Erst in diesem Jahr sind Apple und Amazon die ersten Unternehmen in der Geschichte gewesen, deren Börsenwert die magische Grenze von 1-Billion-Dollar knackte. Nun schlossen die beiden Konzerne einen Deal über eine Zusammenarbeit, in dem vorgesehen ist, dass iPhone, iPad und Co. in Zukunft direkt von Apple auf Amazon angeboten werden. 

Einem Bericht von CNET zufolge sollen jedoch nicht alle Produkte im Angebot sein. Einzig die neuesten Geräte aus den relevantesten Linien wie derzeit beispielsweise das iPhone XR, iPhone Xs, iPhone Xs Max, das neue iPad Pro, der Mac mini oder auch die Apple Watch Series 4. Und auch einige Beats-Kopfhörer sollen demnächst direkt von Apple auf Amazon verkauft werden. Wenig überraschend ist, dass z.B. der HomePod von Apple nicht angeboten wird. Dieser steht schließlich in direkter Konkurrenz zu den Echo-Modellen von Amazon.

Apple-Produkte schon lange auf Amazon

Nun, viele werden sagen, dass es ohnehin schon seit Jahren Apple-Produkte auf Amazon zu kaufen gibt. Doch die Angebote wurden stets von Drittanbietern oder Privatleuten eingestellt – Apple selbst verkaufte bislang nicht offiziell auf Amazon. Vorerst startet die Zusammenarbeit auch nur in einigen wenigen Ländern. Neben den USA sind das Deutschland, Frankreich, Indien, Spanien, Japan und Italien. Apple dürfte sich von diesem Schritt wohl in erster Linie den Zugang zu noch mehr potenziellen Käufern versprechen. Dabei könnte vor allem der von vielen Kunden als besonders angenehm empfundene Bestellprozess von Amazon ein Pluspunkt sein. Über den genauen Zeitpunkt des Starts der Kooperation ist derzeit allerdings noch nichts bekannt.

iPhone, iPad und Co. auf Amazon: Apple verkauft bald direkt beim Onlinehändler
3.78 (75.56%) 18 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.