Home » iOS » Apple bietet 60 neue Emojis ab Herbst

Apple bietet 60 neue Emojis ab Herbst

Am gestrigen Mittwoch war der “Welt Emoji-Tag” und Apple informierte kürzlich über 60 neue Emojis für das iPhone, iPad, Mac und die Apple Watch, die im Herbst verfügbar sein werden.
emoji-83

Reihenweise neue Emojis

Die neuen Emojis berücksichtigen auch das Thema Behinderungen und reichte dem Unicode-Konsortium dafür 2018 entsprechende Vorschläge ein. Zur Auswahl werden ab Herbst dann Rollstühle, ein Blindenhund, Armprothese, Beinprothese und ein Ohr mit Hörgerät stehen.

Apple zeichnet sich seit Jahren für eine Vielfalt in allen Formen aus und ist wichtiger Bestandteil der Werte, die der weltweit größte Technologiekonzern aus Cupertino vertritt. Die neuen Optionen bei den Emojis sollen helfen eine erhebliche Lücke zu schließen.

Das Emoji “Haltende Hände” wird 2019 auch ein umfangreiches Update erfahren. Hier sollen die User nun jede Kombination aus Hautfarbe und Geschlecht wählen können. Zur Auswahl werden über 75 Kombinationen stehen.

Große Auswahl

Bei den anderen neuen Emojis handelt es sich um ein neues Gähn-Gesicht, einen einteiligen Badeanzug und brandneue Lebensmittel wie eine Waffel, Butter, Falafel und Knoblauch. Als neue Tiere begrüßen den Anwender ein Flamingo, Faultier, Stinktier und ein Orang-Utan.

Zusammen sind es 59 neue Charaktere, die in 75 Gesamtvarianten resultieren unter Berücksichtigung der Geschlechterauswahl. Wenn die Hautfarben einbezogen werden, sind es 230 Optionen.

Das Emoji-Set 2019 wurde vom Unicode-Konsortium im Januar fertiggestellt. Apple hüllt sich ins Schweigen, ob die neuen Emojis in iOS 13 zur Verfügung stehen werden oder erst in iOS 13.1 ausgewählt werden können. Irgendwann im Herbst sollen die Emojis laut Konzernangaben zur Auswahl stehen.

Apple bietet 60 neue Emojis ab Herbst
4 (80%) 2 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.