Home » iPhone & iPod » Apple iPhone 11 soll gleiches OLED-Display wie Samsung Galaxy S10 nutzen

Apple iPhone 11 soll gleiches OLED-Display wie Samsung Galaxy S10 nutzen

Nach einem Bericht zur südkoreanischen Industrie sollen für das Apple iPhone 11 die gleichen OLED-Displaymaterialien verwendet werden wie beim Samsung Galaxy S10 und Note 10.

Das Display für das Apple iPhone X und XS werde “The Elec” zufolge als LT2 bezeichnet.

Gleiches OLED-Displaymaterial

Wie “The Elec” berichtet, trägt das OLED-Display für das Samsung Galaxy S10 und Note 10 die Bezeichnung M9. Die Apple iPhone 11 Pro-Modelle werden dem Bericht zufolge die gleichen Materialien für ihre OLED-Displays verwenden. Im Vergleich zum aktuellen Samsung Smartphone-Display dürfte die Leistung vergleichbar sein.

Apple wird laut den Angaben weiterhin Samsung Display verpflichten, die 5,8 und 6,5 Zoll Displays für die OLED-iPhones zu liefern. Unklar ist, warum der kalifornische Technologiekonzern nicht länger unterschiedliche Materialien verwendet, doch auf Samsung werde gesetzt, weil das Unternehmen die hohen Qualitätsstandards aus Cupertino erfüllt.

Wann erscheint das Apple iPhone 11?

Laut Spekulationen soll das Apple iPhone 11 um den 10. September 2019 vorgestellt werden, doch bisher sind keine Einladungen an die Presse verschickt worden. Die neuen OLED-Flaggschiffe dürften bisherigen Vermutungen nach Apple iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max heißen.

Einem angeblichen Foxconn-Mitarbeiter zufolge soll das Apple iPhone 2019 eine matte Glasrückseite und leistungsstarken Akku haben.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy