Home » Apple » Disneys Bob Iger verläßt Apples Vorstandsetage

Disneys Bob Iger verläßt Apples Vorstandsetage

Nach einer Mitteilung an die US-Börsenaufsicht SEC wird Bob Iger, der CEO des US-Unterhaltungskonzerns Disney das Board of Directors bei Apple verlassen. Der Grund ist der Start konkurrierender Streamingdienste.

Sein Rücktritt fandam 10. September 2019 statt und war der Tag, wo Apple zusätzliche Informationen zu Apple TV Plus veröffentlichte, der monatlich 4,99 Euro kosten und am 1. November 2019 gelauncht wird.

Warum Bob Iger Apple verlassen muss

Der geplante Launch des Streamingdienstes Disney Plus steht in Konkurrenz zu Apple TV Plus, weshalb Bob Iger die Gefahr drohte, seine Position auf dem Apple Board zu verlieren. Die zwei Dienste werden originale Streaming-Fernsehshows und Filme anbieten. Monatlich wird Disney Plus mit 6,99 US-Dollar veranschlagt und der Start ist für November vorgesehen.

Im April hatte sich Iger noch gegenteilig geäußert und wäre seine Rolle als einer der Apple-Direktoren nicht problematisch, weil der die Vorstandssitzungen verließ, als Streamingdienste als Thema auf dem Tagesplan standen. Mit Apple TV Plus änderte sich seine Position allerdings.

Vor acht Jahren trat Bob Iger dem Board of Directors bei, einen Monat nachdem der Apple-Gründer Steve Jobs an Krebs verstarb. In seiner Erklärung in der “New York Times” bezeichnete Iger den kalifornischen iPhone-Hersteller als eines der am stärksten bewunderten Unternehmen.

Iger vorbildliches Vorstamdsmitglied

Apple nannte Bob Iger einen vorbildliches Vorstandsmitglied und vertrauenswürdigen Geschäftspartner. Seine Entscheidung werde respektiert und habe alle Erwartungen, dass die Beziehungen zu Bob und Disney weit in die Zukunft reichen werden. Jetzt besteht Apples Vorstand mit der Kündigung Igers nur noch aus den sieben Mitgliedern Art Levinson, James Bell, Al Gore, Tim Cook, Andrea Jung, Ronald Sugar und Susan Wagner.

Das Angebot von Apple TV Plus wird als nicht ausreichend angesehen, um gegen die etablierten Wettbewerber Amazon Video und Netflix zu bestehen.

Disneys Bob Iger verläßt Apples Vorstandsetage
3.85 (77%) 20 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.