Home » Mac » Apple Mac Pro und Pro Display XDR bestellbar

Apple Mac Pro und Pro Display XDR bestellbar

Der neue Apple Mac Pro und das Pro Display XDR kann ab dem 10. Dezember 2019 pünktlich vor Weihnachten bestellt werden. Die Zielgruppe sind vor allem professionelle Anwender wie Agenturen, Grafiker oder Musiker, die hochwertige Technik für ihre Werke benötigen.

Was kostet der Apple Mac Pro?

Der Einstiegspreis für den Apple Mac Pro mit Intel Xeon Octacore-Prozessor, 32 GB RAM und einer 256 GB SSD beläuft sich auf 5.999 US-Dollar. Das Topmodell mit einer CPU aus 28 Kernen, 4 Grafikkarten und 1,5 TB RAM kostet mit 60.000 US-Dollar soviel wie ein Tesla Roadster.

Apple gab nicht bekannt, welcher Preis für die “Bauen auf Bestellung”-Option des Apple Mac Pro zu zahlen ist. Am 10. Dezember 2019 werden diese Informationen zum Bestellstart verfügbar sein. Zum Versandtermin veröffentlichte das Unternehmen ebenfalls keine Details.

Pro Display XDR

Das Pro Display XDR bietet bei 32 Zoll Größe eine Auflösung von 6.016*3.384 Pixeln und 1.000 Nits Helligkeit, was für eine brilliante Darstellung aller Inhalte sorgt. Preislich ist das Profi-Display ab 4.999 US-Dollar erhältlich und der verstellbare Monitorständer Pro Stand kann für 999 US-Dollar erworben werden. Die Apple Standard VESA-Halterung für das Pro Display XDR ist mit 199 US-Dollar deutlich preiswerter zu haben.

Die “Nano-Textur”-Mattbeschichtung als optionales Upgrade kostet 1.000 US-Dollar. Nach Konzernangaben minimiert die Glasbeschichtung im Nanometerbereich die Reflektionen. Wer zu der Zielgruppe gehört und schneller effizienter arbeiten möchte, der sollte den Apple Mac Pro und Pro Display XDR mal anschauen.

Apple Mac Pro und Pro Display XDR bestellbar
4 (80%) 19 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.