Home » Mac » Video zeigt Curved iMac Pro aus einem Stück Glas

Video zeigt Curved iMac Pro aus einem Stück Glas

Vor wenigen Wochen tauchte ein Patent für einen gebogenen Apple iMac auf, der aus einem einzigen Stück Glas gefertigt werden soll.

Das Portal LetsGoDigital beauftragte nun den Designer Jermaine Smit von dem gläsernen iMac ein Video anzufertigen und veröffentlichte das Ergebnis auf Youtube.

Gläserner Curved Apple iMac

Die Videoanimation von LetsGoDigital zeigt einen vollwertigen Apple iMac Pro aus Glas und wäre in so manchen Designerbüros oder Wohnzimmer ein echter Blickfang auf dem Schreibtisch. Das Glasdesign ist stilvoll und flach gewählt, was heutigen Designstandards entspricht.

Gestartet wird mit der Glasvitrine, deren Mittelteil gebogen wird, damit der Monitor jederzeit für einen optimalen Sehkomfort eingestellt werden kann. Der untere Teil läßt sich ebenfalls komplett umklappen und ermöglicht einen mobilen Transport des Computers.

Gebogenes Glas im Trend

Seit einigen Jahren findet sich gebogenes Glas in zahlreichen Anwendungsbereichen wieder und hierzu zählt auch die Architektur. Die kontrollierte Erwärmung einer flachen Glasplatte ermöglicht das Glas zu biegen. Bei einer Abkühlung des Glases ist ein Biegen nicht mehr möglich, weil das Material von Natur aus nicht flexibel ist.

Statt Glas könnte Apple für seinen iMac Pro auch Keramik oder Kunststoff einsetzen, doch das Material sollte schon wie in dem Patent beschrieben, eine Transparenz aufweisen. Der heutige leistunngsstarke Apple iMac Pro ist im Onlineshop des kalifornischen Technologiekonzerns ab einem Einstiegspreis von rund 6.000 Euro erhältlich.

Video zeigt Curved iMac Pro aus einem Stück Glas
3.67 (73.33%) 3 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Ein Kommentar

  1. „aus EINEM Stück Glas“

    Grüße