Home » Apple » Apple will Wohnungen in Kalifornien wieder erschwinglicher machen

Apple will Wohnungen in Kalifornien wieder erschwinglicher machen

Die Preisexplosion im Silicon Valley hat Mietwohnungen vor allem für Geringverdiener extrem verteuert und dieses Problem möchte Apple mit seinem Zuschussprogramm “Apple Affordable Housing Fund” lösen.

Wie möchte Apple helfen?

Im November 2019 hatte Apple einen 2,5 Milliarden US-Dollar schweren Plan zur Behebung des teuren Wohnungsmarktes in Kalifornien angekündigt. Jetzt legte der Konzern mit dem “Apple Affordable Housing Fund” ein eigenes Förderprogramm auf und stellt dafür 150 Millionen US-Dollar zum Abruf bereit.

Interessierte Wohnungsbaugesellschaften können ab sofort einen Zuschuss beantragen, um mit neuen Wohnungen und Häusern die Wohnungsnot im Silicon Valley zu mildern. Die Verwaltung der Fördergelder obliegt einer Non-Profit-Organisation.

Die Geldmittel sollen dazu dienen Wohnbauprojekte umzusetzen, welche durch die massiv gestiegenen Preise von Immobilien und Grundstücken in dem US-Sonnenstaat wegen fehlender Rentabilität eingestellt wurden.

Bezahlbarer Wohnraum

Das Ziel ist es für Familien der unteren und mittleren Einkommensschicht wieder bezahlbaren Wohnraum zu schaffen. Die US-Regierung unterstützt zwar die Wohnungsbaugesellschaften mit Zuschüssen, doch die Summen sind mittlerweile zu überschaubar geworden, was die Schaffung erschwinglicher Wohnungen verhindert.

Apples Wohnungsbau-Förderprogramm soll bis Ende 2021 erste Wohnungsprojekte starten. Tim Cook hatte sich bei der Vorstellung des Programms nachdenklich über das Wohnungsproblem geäußert.

Neben Apple wollen auch Google, Facebook und andere kapitalkräftige Unternehmen den Wohnungsbau fördern ohne genaue Summen zu nennen. Verantwortlich für die Preisexplosion im Silicon Valley ist der Boom in der IT-Branche, weshalb selbst einfache Häuser mittlerweile Millionen kosten. Topverdiener wie hochqualifizierte Programmierer haben daher auch Schwierigkeiten erschwinglichen Wohnraum zu finden.

 

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy