Home » iPhone & iPod » Gussformen und CAD-Grafiken zeigen iPhone 12 Design

Gussformen und CAD-Grafiken zeigen iPhone 12 Design

Auf Twitter veröffentlichte das Unternehmen JinStore interessante Bilder von Gussformen und CAD-Rendergrafiken zum Apple iPhone 12 mit flachen Ecken.

Das neue Smartphone soll bisherigen Berichten zufolge in vier Variationen mit unterschiedlichen Displaygrößen auf dem Markt erscheinen.

Was zeigen die Gussformen und CAD-Grafiken?

Die CAD-Rendergrafiken und Gussformen werden von Hüllenherstellern dazu verwendet, ihr Zubehör für kommende Apple iPhones vorbzubereiten. Dies ist der Grund, warum viele Details nicht exakt mit diesen Gussformen sind. Auf das Hüllendesign hat die Größe der Notch keine Auswirkungen, weshalb die Hersteller eine kleinere Notch nicht bei ihren Designs berücksichtigt haben.

Die gezeigten Mockups verweisen nicht auf eine ToF-Kamera auf der Gehäuserückseite des Apple iPhone 12. Ein Time-of-Flight Sensor wird die Hersteller bei der Gestaltung ihrer Hüllen nicht beeinflussen. Jedoch zeigen alle Gussformen eine Gemeinsamkeit in Form abgerundeter Ecken.

Vergleichbar mit iPhone 4

Die abgerundeten Ecken sind mit dem flachen Design des beliebten Apple iPhone 4 und iPhone 5, sowie dem neueren iPad Pro vergleichbar. Zu der Design-Umstellung gibt es schon eine Weile gewisse Spekulationen nach denen Apple die Designsprache des iPad Pro auf weitere Produktlinien übertragen möchte.

Der neue iMac soll ein Design mit flachen Design wie das genannte Tablet haben, wie ein Gerücht kürzlich berichtete. Auf der Entwicklerkonferenz WWDC20, die vom 22 – 26. Juni 2020 stattfindet, könnte der iMac präsentiert werden.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy