Home » Apple » MacBook Pro soll radikales Glastastatur-Upgrade erhalten

MacBook Pro soll radikales Glastastatur-Upgrade erhalten

Nach einem neuen Patent beim US Marken- und Patentamt soll das MacBook Pro ein radikales Glastatatur-Upgrade bekommen.

Patentiert wurden transparente Glastastenkappen, um die Haltbarkeit der Tastatur zu verbessern, wie die Seite Toms Guide berichtete.

Patent erkennt Tastatur-Probleme an

Vor dem Hintergrund der unerfreulichen Geschichte der Butterfly-Tastatur beim MacBook erkannt das Patent der Schwierigkeiten an, die mit dem Versuch in Verbindung stehen, eine Tastatur zu entwerfen, die dünn und zugleich langlebig ist. Das Patent beschreibt Tastaturglyphen, die unter der Oberfläche invertiert sind, damit Licht durch die transparente Oberfläche scheint.

Die Tastenkappe für eine Tastatur, die aus einem Tastenkörper und einer oberen Außenfläche besteht. Das lichtblockierende Material definiert eine Glyphenform und einen konfigurierbaren Trägerkörper, um einen transparenten Körper zu tragen. Die Außenfläche kann mindestens aus zwei Kanten bestehen und eine Mitte enthalten, wobei mindestens zwei Kanten in relativ zur Mitte eine Anhebung zeigen.

Laut Apple sei das Ergebnis in dem Patent Tastenkappen, die sehr dünn sind und eine enorme Langlebigkeit aufweisen. Als Materalien nennt die Patentanmeldunng transparente Polymere, durchsichtige Keramiken wie Saphir und vergleichbare Materialien, die auf der Oberfläche von Tastenkappen verwendet werden können, um die Ziele zu erreichen.

Robust gebaut

Wie das Unternehmen in der neuen Patentanmeldung erklärt, seien diese Materialien langlebig und schwer zu beschädigen oder kratzfest, wenn sie als Schreibflächen verwendet werden und dies selbst bei millionenfacher Nutzung.

Die Oberflächen könnten flach gestaltet werden, während sie zugleich eine hohe Steifigkeit besitzen und beim Drücken noch immer biegefest sind. Eine Transparenz oder Transluzenz kann auch bei Tastaturen mit beleuchteten oder seitlich beleuchteten Tasten vorteilhaft sein, weil sie Licht übertragen, reflektieren oder verteilen können. Ihre Oberflächen können geglättet und poliert werden, damit sie gegenüber Kratzern oder anderen Beschädigungen resistent sind.

Die Butterfly-Tastatur des MacBooks hatte erhebliche Probleme, weshalb ein Serviceprogramm gestartet und überarbeitete Materialien getestet wurden. Jedoch führte dies nicht zur Problemlösung und Apple entschied sich zur Einführung einer Scherentastatur, die ein 16 Zoll MacBook Pro verbaut wurde.

MacBook Pro soll radikales Glastastatur-Upgrade erhalten
3.33 (66.67%) 3 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.