Home » Apple » Weltweiter PC-Markt: Nachfrage nach Apple Computern verdoppelt

Weltweiter PC-Markt: Nachfrage nach Apple Computern verdoppelt

Wie die Marktforschungsfirma IDC für den weltweiten PC-Markt zum zweiten Quartal 2020 berichtete, verbuchte Apple im Jahresvergleich mit einem Wachstum von 36 Prozent eine Verdoppelung.

Die Shutdowns wegen der COVID-19 Pandemie haben bei Apple für eine Steigerung der Nachfrage nach dem 13 Zoll MacBook Pro gesorgt.

PC-Weltmarkt 2. Quartal 2020

Im zweiten Quartal 2020 belief sich der weltweite PC-Absatz laut dem IDC-Bericht auf 72,26 Millionen Geräte mit HP, Lenovo und Dell auf den ersten drei Plätzen. Apple belegte mit einem Anstieg seiner Auslieferungen von 36 Prozent auf 5,59 Millionen Einheiten den vierten Platz und konnte seinen Marktanteil um 1,4 Prozent auf 7,7 Prozent ausbauen.

Auf den fünften Platz landete Acer mit 4,82 Millionen Einheiten und 6,7 Prozent Marktanteil. Der US-Computerkonzern Dell landete mit 12,01 Millionen PCs auf den dritten Platz und mussten einen Rückgang seines Marktanteils von 17,9 auf 16,6 Prozent verkraften.

Die PC-Auslieferungen von Apple könnten ihren positiven Trend im zweiten Halbjahr fortsetzen, weil demokratisch geführte Städte und Länder auf Home Schooling vor dem Hintergrund der Coronakrise setzen.

Coronavirus und PC-Nachfrage

Als in den ersten Wochen des zweiten Quartals die weltweiten Beschränkungen wegen der COVID-19 Pandemie verschärft wurden, kletterte die Nachfrage nach Notebooks weiter, um die Wirtschaft und Schulen aufrechtzuerhalten. Im Vergleich zum gleichen Zeitraum 2019 nahmen die Auslieferungen um 11,2 Prozent auf 72,3 Millionen Stück zu.

Laut Jitesh Ubrani, der Forchungsmanager bei IDCs Mobile Tracker ist, bleibe abzuwarten ob die Nachfrage und der hohe Nutzungsgrad der PCs während der Rezession und der Welt nach Corona anhalten wird. Die Budgets würden sinken, während Schulen und Arbeitsplätze wieder geöffnet werden.

 

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy