Home » iPhone & iPod » Apple iPhone im zweiten Quartal 2020 erfolgreich

Apple iPhone im zweiten Quartal 2020 erfolgreich

Im zweiten Quartal 2020 belief sich der Absatz des Apple iPhone in den USA laut aktuellen Daten der Marktforschungsfirma Canalys auf 15 Millionen und entspricht einem Anstieg von 10 Prozent gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum.

Seinen Marktanteil konnte der kalifornische Konzern von 40,8 auf 47,1 Prozent ausbauen und belegte damit den ersten Platz.

Was sagen die Marktzahlen?

Laut den Canalys Marktzahlen für das zweite Quartal 2020 wurden 15 Millionen Apple iPhones auf dem US-Markt verkauft, was 1,4 Millionen mehr sind als im gleichen Quartal des Vorjahres.

Auf den zweiten Platz landete Samsung mit einem im Jahresvergleich gleichbleibenden Absatz von 7,4 Millionen Smartphones und musste einen Rückgang seines Marktanteils von 22,3 auf 23,2 Prozent verkraften.

Schlechte Zahlen

Ein Minus von 19 Prozent auf 3,5 Millionen Smartphones verzeichnete LG und beim Marktanteil gab es ein Rückgang von zwei Prozent auf 11 Prozent. Lenovo landete mit 2,2 Millionen Einheiten und einem auf 6,9 Prozent ausgebauten Marktanteil auf den vierten Platz.

Der Hersteller TCL musste einen rapiden Einbruch von 43 Prozent verkraften, konnte nur 1,3 Millionen nach 2,3 Millionen Smartphones verkaufen und kam auf einen Marktanteil von 4,0 Prozent.

Die übrigen Smartphone-Hersteller erreichten 7,7 Prozent Marktanteil nach 11,1 Prozent im zweiten Quartal 2020. Der Gesamtabsatz aller Hersteller belief sich im Berichtszeitraum auf 31,9 Millionen und entspricht einem Absatzminus von 5 Prozent gegenüber dem gleichen Quartal 2019.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy