Home » Apple » Was erwartet uns in der virtuellen Apple Keynote?

Was erwartet uns in der virtuellen Apple Keynote?

Am 15. September 2020 findet jetzt offiziell die Apple Keynote virtuell statt, wo wahrscheinlich die Apple Watch, ein neues iPad und vielleicht das iPhone 12 der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Der Fokus wird bisherigen Informationen zufolge nicht auf dem Apple iPhone 12 liegen.

Virtuelle Apple Keynote

Der virtuelle Apple Event wurde als “Time Flies” von dem kalifornischen Konzern im Netz angekündigt, der im Apple Park und Steve Jobs Theater stattfindet. Die Entwicklerkonferenz WWDC 2020 fand bereits nur im Internet statt und weil die COVID-19 Pandemie noch nicht vorbei ist, wird die Keynote ebenfalls ausschließlich online präsentiert.

Auf der Keynote dürften uns einige Überraschungen erwarten, die Tim Cook uns mit neuen Produkten offenbaren wird. Interessierte können den Event live über Youtube, Apple TV und Apples Website per Livestreaming zuhause verfolgen.

Apple iPad, iPhone 12 und Co.

Das Apple iPad Air 4 könnte auf der Keynote enthüllt werden, es soll eine Touch ID, USB-C-Port und Lighning-Port besitzen. Sein Design soll flacher sein und somit einen Unterschied zu dem Einsteiger-iPad schaffen.

Die Apple Watch Series 6 wird Gerüchten zufolge den Blut-Sauerstoffgehalt messen können und laut entdeckten Codezeilen in iOS 14, die 9to5mac fand, wird die Smartwatch dieses Jahr erscheinen und über erweiterte Gesundheitsfunktionen verfügen. Ein EKG-Sensor wird verbaut sein und Vorhofflimmern erkennen.

Zum Apple iPhone 12 sind einige Informationen bekannt, so sollen alle vier Modelle mit einem OLED-Display ausgestattet sein. Diskutiert werden ein 5,4 Zoll iPhone 12, ein 6,1 Zoll iPhone 12 Max, ein 6,1 Zoll iPhone 12 Pro und ein iPhone 12 Pro Max.

Der Unterschied beim iPhone 11 Nachfolger wird die Kamera sein, denn das 5,4 Zoll und 6,1 Zoll Modell werden eine Dual-Kamera besitzen. Die Topmodelle hingegen werden über eine Triple-Kamera und LiDAR-Scanner verfügen. Der Kommunikationsstandard 5G soll von allen neuen iPhones unterstützt werden.

Im Gespräch ist auch eine Vorstellung der AirTags und Details zu iOS 14, iPadOS 14, macOS 11 BigSur, watchOS 7 und tVOS 14. Der Event wurde mit einem verschlungenen blauen Logo angekündigt.

 

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy