Home » Apple » Apple HomePod mini Besitzer berichten von WLAN-Problemen

Apple HomePod mini Besitzer berichten von WLAN-Problemen

Im Support-Forum von Apple berichten einige HomePod mini Besitzer über Probleme mit der WLAN-Verbindung.

Zur Zeit ist keine dauerhafte Lösung für das Verbindungsproblem verfügbar.

Was berichten betroffene Nutzer?

Wie einige HomePod mini Besitzer im Apple Supportforum schreiben, trenne sich der kugelrunde Bluetooth-Lautsprecher vom Internet und Siri antwortet mit der Fehlermeldung “Ich habe Probleme beim Herstellen einer Verbindung ins Internet”. Apple hat eine Lösung veröffentlicht, die das Verbindungsproblem nur zeitweise behebt.

Ein Neustart des HomePod mini oder eine Wiederherstellung der Standardeinstellungen wird empfohlen. In beiden Fällen funktioniert die Lösungsvorschläge nur für eine gewisse Zeit und keine Dauerlösung.

Behebt Update das Problem?

Der Apple HomePod mini läuft mit dem Betriebssystem tvOS und daher könnte das beschriebene Verbindungsproblem per Update behoben werden. Am besten scheint momentan ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen zu funktionieren und den Lautsprecher dann zur Home-App hinzuzufügen.

In Deutschland ist der leistungsstarke HomePod mini für 96,50 Euro in den zwei Farben Schwarz und Grau erhältlich. Der Anwender profitiert von einer 360 Grad Rundum-Soundwiedergabe, Intercom-Funktion und AR-Unterstützung. Per Intercom können Nutzer mit anderen Familienmitgliedern im Haus sprechen. Der Lautsprecher kann mit dem iPhone oder iPad verbunden werden.

3.6/5 - (11 votes)
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.