Home » iPhone & iPod » Steve Jobs warf Prototyp des ersten Apple iPhone vor Journalisten durch den Raum

Steve Jobs warf Prototyp des ersten Apple iPhone vor Journalisten durch den Raum

Am 5. Oktober 2011 starb Apple-Gründer Steve Jobs im Alter von 56 Jahren und vier Jahre zuvor warf er zur Demonstration der Haltbarkeit des iPhone, den Apple iPhone Prototypen vor Journalisten durch den Raum.

Die erste Generation des iPhone wurde auf der Keynote September 2007 vorgestellt und kam zwei Monate später in Deutschland auf den Markt.

Warum warf Steve Jobs das erste Apple iPhone?

Wie Robert Cheng von CNET basierend auf Erinnerungen erzählte, besuchten er und andere Journalisten die Firmenzentrale des Wall Street Journal in New York, wo Steve Jobs kurz nach der Keynote zu Gast war. Einer kleinen Gruppe Reporter gab er einen Einblick in den iPhone-Prototypen.

Laut Cheng reagierte Jobs auf die Frage nach der Haltbarkeit des iPhone mit einem Wurf des Prototyps in die Luft in die Mitte des Raums. Die versammelten Journalisten atmeten erschreckt auf, gefolgt von einer plötzlichen Stille, als das Smartphone unsanft auf dem Teppichboden landete. Das iPhone erlitte Cheng zufolge keinen Schaden.

Steve Jobs sorgte für Eindruck

Steve Jobs unternahm Anstrengungen zu beeindrucken und gelang ihm mit seinem überraschenden iPhone-Wurf. Es wäre laut Cheng katastrophal gewesen, wenn das iPhone vor den versammelten Journalisten beschädigt worden wäre.

Das erste Apple iPhone zeigte Jobs als ein Gerät, welches drei separate Produkte in Form eines Breitbild-iPod mit Touch-Steuerung, revolutionären Handys und bahnbrechenden Internet-Kommunikationsgerät in sich vereinte. Auf der Macworld San Francisco jubelten die Menschen, als sie bemerkten, dass Jobs sich auf ein einziges Gerät bezogen hatte.

3.7/5 - (22 votes)
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*