Home » iOS » Apple iOS 18 auf WWDC24 Keynote vorgestellt
iPhone
iPhone, Bild: JESHOOTS-com/Pixabay

Apple iOS 18 auf WWDC24 Keynote vorgestellt

Im Vorfeld wurde viel über Apples nächstes iPhone-Betriebssystem iOS 18 berichtet, welches auf der heutigen WWDC24 Keynote endlich seine Enthüllung feierte.

Die Benutzer können sich über eine völlig neue Fotos-App, Anpassung der Widgets und Icons, Dunkelmodus, einem neuen Kontrollzentrum und weiteren Neuerungen freuen.

iPhone, Bild: JESHOOTS-com/Pixabay

Was bietet iOS 18?

Auf der WWDC24 Keynote stellte Apples Softwarechef Craig Federeghi das neue Betriebssystem iOS 18 für das iPhone vor.

Die Nutzer können künftig Widgets und Icons optimaler auf dem Startbildschirm anpassen. Im neuen Dunkelmodus sind nun Icons inbegriffen. Das Farbdesign des Homescreens und Icons lassen sich ändern. Eine echte Neuerung auf die User lange gewartet haben.

Das Kontrollzentrum erhielt eine Überarbeitung und bietet mehrere Seiten, die per Swipe-Bewegung aufgerufen werden können. Neue Gesten erlauben es, die Optionen flinker zu erreichen.

In der Control Center Gallery werden mehrere Kontrollelemente zusammengefasst. Geöffnet werden kann das Kontrollzentrum auch, wenn sich das iPhone im Sperrbildschirm befindet.

Datenschutz und Privatsphäre

Per Face ID und Touch ID können persönliche Daten geschützt werden und ist eine neue Datenschutzfunktion, die den Namen „Lock an App“ erhielt. Alle derart eingestellten Apps können nur einzig per Fingerabdruck oder Gesichtserkennung verwenden und die Daten werden nicht geteilt.

In iOS 18 können Apps versteckt werden, indem sie in dem neuen „Hidden Apps Folder“ verschoben werden, der einen Biometrieschutz bietet. Der Schutz für Kontakte wurde verbessert und das Netzwerk lässt sich besser abschotten.

Neben diesen Funktionen werden auch neue Texteffekte, optisch schönere Tapbacks, SMS über Satellit, Game-Modus, neue Mail-App mit Sortierfunktion und Kategorien, Apple Maps mit topografischen Karten und weitere Neuerungen geboten. Die Tagebuch-App erhält eine Suchfunktion.

Im Herbst wird die Veröffentlichung von iOS 18 für das iPhone erwartet.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*