Home » Apple (Seite 473)

Apple News: Gerüchte, Infos & News Artikel rund um Apple

Direkt zu den Apple News springen

Das US-amerikanische Unternehmen Apple zählt zu den populärsten Herstellern von Computern, Smartphones und Tablet-Computern. Auf der ganzen Welt schätzen mehrere Millionen Kunden die vielen verschiedenen Produkte von Apple. Dabei steht vor allem die durchdachte grafische Gestaltung der Benutzeroberfläche sowie die einfache Bedienung der unterschiedlichen Produkte im Fokus. Hier auf Apfelnews findet ihr sämtliche aktuellen Meldungen rund um Apple.

Apple Logo

Ein Weltkonzern, der in einer Garage gegründet wurde

Im Jahr 1976 wurde die Firma Apple gemeinsam von Steve Jobs und Steve Wozniak sowie Ronald Wayne gegründet. Das Kapital war damals äußerst überschaubar, sodass sämtliche Produktionen und Entwicklungen kostensparend realisiert werden mussten. Dies gilt vor allem für die Produktionsstätte, die sich in der Garage vom elterlichen Haus von Steve Jobs befand. Dort wurden die ersten Computer von Hand zusammengebaut. Selbst die Eltern von Steve Jobs halfen damals bei der Fertigung mit und unterstützten die Jungunternehmer bei ihren ersten Schritten. Zu Beginn stand vor allem der Apple I im Fokus. Der direkte Nachfolger konnte sich jedoch als erfolgreichster PC der Welt etablieren und wurde allein im Jahr 1985 so oft wie kaum ein anderes Gerät zur damaligen Zeit verkauft. Nach dieser Modellreihe folgte dann der Macintosh und Apple etablierte eine grafische Benutzeroberfläche, deren Grundzüge noch im heutigen Betriebssystemen des Herstellers sowie von anderen Unternehmen kennen sind. Besonders beeindruckend war zur damaligen Zeit bereits die Bedienung mit einer Maus, auf die noch heute nicht verzichtet werden kann.

Die erfolgreiche Mac-Sparte

  • Desktop-Computer
  • All-in-One-Computer
  • Notebooks

Apples Revolution mit dem iPod

Aufgrund von differenzierten Vorstellungen zur Unternehmensführung und weiteren Meinungsverschiedenheiten verließ der Gründer Steve Jobs 1985 das Unternehmen Apple. Die folgenden Jahre waren von mangelnder Innovation und falschen Entscheidungen der Führungsmitglieder geprägt. Erst als Steve Jobs in den nachfolgenden Jahren wieder zu Apple zurückkehrte, konnte die Erfolgsspur wieder eingeleitet werden. Maßgeblich für den Erfolg verantwortlich war vor allem der MP3-Player iPod. Mit diesen Geräten waren Verbraucher in der Lage, ihre Musik digital unterwegs hören zu können. Gerade in Kombination mit der Musikbibliothek iTunes schuf Apple eine revolutionierende Software, die noch heute nicht aus der Musikbranche wegzudenken ist.

Steve Jobs

Der unglaubliche Erfolg des iPhones

Nachdem Apple sowohl Experten, Verbraucher als auch die Presse mit seinem iPod überzeugen konnte, wurde sehnlichst auf viele weitere Produkte aus Cupertino gewartet. Mit dem ersten iPhone bewies Apple im Jahr 2007, dass der Erfolg des iPods keine Eintagsfliege ist und zahlreiche verschiedene Drucke möglich sein können. Das Smartphone eroberte die ganze Welt und die Verbraucher wissen Apple die Geräte förmlich aus den Händen. Noch heute sind das iPhone zur erfolgreichsten Smartphone-Reihe und wird jedes Jahr mit einer neuen Generation weitergeführt. Als Apple 2010 dann das iPad enthüllte, war der Band vollends durchbrochen und das Unternehmen konnte sich an der Spitze der IT Hersteller etablieren. Nach dem Tod von Steve Jobs im Jahr 2011 ist Tim Cook als CEO tätig. Zu den übrigen prägenden Figuren im Kosmos Apple zählen aber ebenso der Designchef Jony Ive und der Hardware-Chef Craig Federighi. Vor allem Letzterer ist in den vergangenen Jahren stärker in den Fokus gerückt und ein gern gesehener Gast auf den Keynotes von Apple.

iPhone Original

Alle aktuellen Apple Newsmeldungen im Überblick



Spekulation: Apple könnte erstmals Microsoft beim Umsatz überholen!

Apple legte bereits gestern einen ordentlichen Quartalsbericht vor. Heute wird Microsoft nach Börsenschluss nachlegen. Die Börsianer sind sich dennoch sicher, dass es dieses Mal für Microsoft sehr knapp werden wird, sich gegen den Erzrivalen Apple im Bereich Marktwert und Umsatz behaupten zu können. Nach dem Wallstreet Journal rechne man mit einem Umsatz in Höhe von 15,27 Mrd. Dollar. Im Vergleich ...

Weiterlesen »

Apple: Jeff Williams neuer Senior Vice President of Operations !

Jeff Williams ist 1998 von IBM zu Apple gewechselt um dort eine tolle Karriere zu beginnen. Die jahrelange Top-Leistung im Bereich Verwaltung und Einkauf von Komponenten zahlt sich nun aus. Anfang Juli wurde Williams zum „Senior Vice President of Operations“ befördert. Die Produktqualität der einzelnen Geräte wird ab sofort oberste Priorität bei Williams haben. Als zweite Hand von COO Tim ...

Weiterlesen »

Apple sorgt für Aufschwung an der Börse

Es scheint so als Stünden trotz der „Krise“ um das iPhone 4 alle Zeichen auf grün, zumindest im Bezug auf die Unternehmensentwicklung von Apple. Für das laufende Quartal rechnet der Konzern mit einem Umsatz von satten 18 Milliarden US-Dollar – dem größten Umsatz in der Unternehmensgeschichte! Dabei liegt Apple mit seinen eigenen Schätzungen sogar eine Milliarde US-Dollar über den durchschnittlichen ...

Weiterlesen »

Videoclip zu Apples geheimen Antennen-Test-Labor!

Knapp zwei Minuten ist das neue Video von Apples 200 Millionen Dollar Testlabor lang. Beeindruckend und mit Liebe zum Detail überzeugen, die bislang als „top secret“ eingestuften, „Antenna Design and Test Labs” auf ganzer Linie. Hier wurden tausende von Stunden verbracht um dem Antennenproblem den Kampf ansagen zu können. Insgesamt umfasst das Objekt 7 Kammern, in denen 40 Ingenieure rund ...

Weiterlesen »

Apple demonstriert Empfangsverlust bei dem Nokia N97 Mini!

Nachdem Apple als Reaktion auf die „Antennagate“ die Sonderseite „/antenna“ online gehen lies, erfuhr diese nun ein weiteres Update. Das Nokia N97 Mini musste sich ebenfalls der mächtigen Hand der „Gerechtigkeit“ stellen. Mehr oder weniger eindrucksvoll wurde demonstriert, wie das Signal von 7 auf 2 Balken schwindet. Nokia kam Apple mit dem offiziellen Statement bezüglich des allgemeinen Antennenproblems einen Schritt ...

Weiterlesen »

Q3 Abrechnung: Apple weiterhin auf der Überholspur!

Das dritte Geschäftsquartal neigte sich durchaus erfolgreich dem Ende zu. Gestern verkündete Apple, wie gewohnt auf der Homepage den aktuellen Bericht. Ein Umsatz von 15,7 Milliarden Dollar in den Monaten April, Mai und Juni sprechen eine deutliche Sprache. Im Vergleich zum Vorjahr konnte der Umsatz um 88% gesteigert werden. Die unglaubliche Steigerung um 160% auf der Gewinnseite kann dabei nahezu ...

Weiterlesen »

iSpy-Affäre – Apple rückt mit Details raus

Apples Sammelwut, was die Daten von iPhone-Nutzern und anderen Kunden angeht, scheint nach Meinung vieler keine Grenzen mehr zu kennen. Journalisten und Onlinemedien haben dem ganzen bereits einen Namen verpasst: „iSpy“. Doch was genau dahinter steckt, welche Daten Apple sammelt und vor allem wie sie verwendet werden, war bislang weitgehend unbekannt. Informationen die dazu publik wurden, beruhten in der Regel ...

Weiterlesen »

Löscht Apple Threads zu iPhone-Empfangsproblemen?

Glaubt man einem Artikel des Online-Magazins Preisgenau.de (IT-News für Verbraucher) löscht der amerikanische iPhone-Hersteller aus Cupertino angeblich bestehende Threads im offiziellen Apple-Forum zum Thema iPhone 4 Empfangsprobleme. In Bezugnahme auf tuaw.com berichtet das Magazin in einem gestern veröffentlichten Artikel, dass Apple-Mitarbeiter 6 Diskussionen im offiziellen Apple Forum, die aufgrund der Berichterstattung des Consumer Reports entstanden sind, gelöscht beziehungsweise zensiert hat. ...

Weiterlesen »

RIM reagiert auf Apples “Antennen”-Konferenz

Research in Motion (RIM) hat sich bereits kurz nach der Pressekonferenz von Apple zu den Empfangsproblemen des iPhone 4 und den von Apple gezeigten Problemen des BlackBerry Bold 9700 zeitnah geäußert. Zum einen zeigt RIM großen Unmut und Verärgerung Richtung Apple, da “die Firma versucht, ihre eigenen Antennenprobleme zulasten anderer Hersteller wie RIM zu verschieben, um das iPhone 4 in ...

Weiterlesen »

Video zur Pressekonferenz veröffentlicht

Wie meist nach einem Event oder einer Keynote hat Apple am gestrigen späten Abend auch das Video der Pressekonferenz zum iPhone Antennenproblem auf der amerikanischen Webseite veröffentlicht. Leider nicht zu sehen sind die, von den anwesenden Pressevertretern gestellten Fragen im Rahmen des Q&A, welche im Anschluss der Konferenz stattfand und von Steve Jobs und zwei weiteren Apple Mitarbeitern beantwortet wurden. ...

Weiterlesen »