Home » Apple (Seite 470)

Apple News: Gerüchte, Infos & News Artikel rund um Apple

Direkt zu den Apple News springen

Das US-amerikanische Unternehmen Apple zählt zu den populärsten Herstellern von Computern, Smartphones und Tablet-Computern. Auf der ganzen Welt schätzen mehrere Millionen Kunden die vielen verschiedenen Produkte von Apple. Dabei steht vor allem die durchdachte grafische Gestaltung der Benutzeroberfläche sowie die einfache Bedienung der unterschiedlichen Produkte im Fokus. Hier auf Apfelnews findet ihr sämtliche aktuellen Meldungen rund um Apple.

Apple Logo

Ein Weltkonzern, der in einer Garage gegründet wurde

Im Jahr 1976 wurde die Firma Apple gemeinsam von Steve Jobs und Steve Wozniak sowie Ronald Wayne gegründet. Das Kapital war damals äußerst überschaubar, sodass sämtliche Produktionen und Entwicklungen kostensparend realisiert werden mussten. Dies gilt vor allem für die Produktionsstätte, die sich in der Garage vom elterlichen Haus von Steve Jobs befand. Dort wurden die ersten Computer von Hand zusammengebaut. Selbst die Eltern von Steve Jobs halfen damals bei der Fertigung mit und unterstützten die Jungunternehmer bei ihren ersten Schritten. Zu Beginn stand vor allem der Apple I im Fokus. Der direkte Nachfolger konnte sich jedoch als erfolgreichster PC der Welt etablieren und wurde allein im Jahr 1985 so oft wie kaum ein anderes Gerät zur damaligen Zeit verkauft. Nach dieser Modellreihe folgte dann der Macintosh und Apple etablierte eine grafische Benutzeroberfläche, deren Grundzüge noch im heutigen Betriebssystemen des Herstellers sowie von anderen Unternehmen kennen sind. Besonders beeindruckend war zur damaligen Zeit bereits die Bedienung mit einer Maus, auf die noch heute nicht verzichtet werden kann.

Die erfolgreiche Mac-Sparte

  • Desktop-Computer
  • All-in-One-Computer
  • Notebooks

Apples Revolution mit dem iPod

Aufgrund von differenzierten Vorstellungen zur Unternehmensführung und weiteren Meinungsverschiedenheiten verließ der Gründer Steve Jobs 1985 das Unternehmen Apple. Die folgenden Jahre waren von mangelnder Innovation und falschen Entscheidungen der Führungsmitglieder geprägt. Erst als Steve Jobs in den nachfolgenden Jahren wieder zu Apple zurückkehrte, konnte die Erfolgsspur wieder eingeleitet werden. Maßgeblich für den Erfolg verantwortlich war vor allem der MP3-Player iPod. Mit diesen Geräten waren Verbraucher in der Lage, ihre Musik digital unterwegs hören zu können. Gerade in Kombination mit der Musikbibliothek iTunes schuf Apple eine revolutionierende Software, die noch heute nicht aus der Musikbranche wegzudenken ist.

Steve Jobs

Der unglaubliche Erfolg des iPhones

Nachdem Apple sowohl Experten, Verbraucher als auch die Presse mit seinem iPod überzeugen konnte, wurde sehnlichst auf viele weitere Produkte aus Cupertino gewartet. Mit dem ersten iPhone bewies Apple im Jahr 2007, dass der Erfolg des iPods keine Eintagsfliege ist und zahlreiche verschiedene Drucke möglich sein können. Das Smartphone eroberte die ganze Welt und die Verbraucher wissen Apple die Geräte förmlich aus den Händen. Noch heute sind das iPhone zur erfolgreichsten Smartphone-Reihe und wird jedes Jahr mit einer neuen Generation weitergeführt. Als Apple 2010 dann das iPad enthüllte, war der Band vollends durchbrochen und das Unternehmen konnte sich an der Spitze der IT Hersteller etablieren. Nach dem Tod von Steve Jobs im Jahr 2011 ist Tim Cook als CEO tätig. Zu den übrigen prägenden Figuren im Kosmos Apple zählen aber ebenso der Designchef Jony Ive und der Hardware-Chef Craig Federighi. Vor allem Letzterer ist in den vergangenen Jahren stärker in den Fokus gerückt und ein gern gesehener Gast auf den Keynotes von Apple.

iPhone Original

Alle aktuellen Apple Newsmeldungen im Überblick



Neuer iPhone 4 Weihnachts-Werbespot

Pünktlich zu Weihnachten bringt Apple noch einmal einen iPhone 4 Clip unter die Leute. Wie bereits bei den Vorgänger- Clips steht auch hier Facetime, Apples Videotelefonie, im Vordergrund. Mit dem Titel „Under the Covers“ vermittelt der Clip allen Apple Fans frohe Weihnachtsgrüße. Das Video an sich ist ganz nett gemacht und dürfte an den einen oder anderen Weihnachtsmann aus dem ...

Weiterlesen »

Neue Sicherheitsvorkehrungen bei iTunes?!

Allem Anschein nach hat Apple seine Sicherheitsvorkehrungen bei den iTunes Nutzer-Konten überarbeitet. Ein Leser von apfelnews.de schreibt uns, dass er nach Änderung der Zahlungsangaben in seinem iTunes-Account eine automatische Benachrichtigungsmail von Apple erhalten habe. So hatte der Leser bislang aus Sicherheitsgründen keine Kreditkarten oder sonstigen Zahlungsangaben bei iTunes hinterlegt. Nachdem er nun seine Kreditkartendaten kurzfristig angab um sich eine App ...

Weiterlesen »

iTunes Store legt weiter zu: 66 % Marktanteil

Apples Musikvertriebsplattform iTunes konnte seine Marktposition weiter ausbauen und zulegen. Laut einem Bericht des Wall Street Journals konnte iTunes seine Marktmacht von bisherigen 63,2 Prozent auf 66 Prozent steigern, wie die Analysten der NPD-Group herausfanden. Damit nimmt der iTunes Store weiterhin die Spitzenposition bei den Musikdownload-Plattformen ein und verweist die Konkurrenz auf die hinteren Plätze. Der weltgrößte Onlinehändler und ehemaliger ...

Weiterlesen »

Media Markt: weitere Konkurrenz für Apples iBookstore

Der Büchermarkt scheint dieses Jahr einen starken Umbruch zu erleben. Immer mehr Unternehmen führen die sogenannten eBooks zusätzlich zu ihrem bisherigen Sortiment oder entdecken den Vertrieb der digitalen Bücher als weitere Einnahmequelle. Mit dem Kindle von Amazon und dem iPad von Apple sind mittlerweile auch zwei Schwergewichte in diesem aufstrebenden Markt als E-Book Reader vertreten. Erst vor Kurzem bekamen die ...

Weiterlesen »

Neuer Skandal bei Apple?

Wie die Welt Online und einige andere Quellen soeben berichtet, deutet derzeit alles darauf hin, dass es im Hause Apple einen Skandal gegeben hat. Angeblich seien unternehmensinterne Informationen an die Öffentlichkeit, besser gesagt, an die Manager von Hedgefonds weiter gegeben worden sein. Die US-Justiz bezeichnet das Ganze offen als „Verschwörung“! Im Mittelpunkt der Ermittlungen steht der Berater James Fleishman. Er ...

Weiterlesen »

Nokia – neuer Großangriff gegen Apple

Mal wieder kracht es heftig zwischen dem finnischen Mobilfunkriesen und Apple. Dieses Mal wird jedoch nicht in den USA geklagt, sondern vor allem in Deutschland, den Niederlanden sowie Großbritannien. Das Ganze ist nur als ein Puzzle-teil von einer ganzen Welle von Klagen zu sehen. Diesmal soll es um insgesamt 18 Patente aus verschiedenen Bereichen gehen. Im Mittelpunkt stehen dabei die ...

Weiterlesen »

Apple: Mac AppStore startet am 6.1.2011

Nun ist es beschlossene Sache. Das endgültige Datum für den Mac AppStore Launch steht fest. Pünktlich zu den heiligen drei Königen wird Apple den Store für PC Apps präsentieren und für die Öffentlichkeit zugänglich machen. Wortwörtlich heißt es seitens Steve Jobs, dass der AppStore für mobile Apps als Vorreiter den neuen Mac AppStore geprägt hat und auch weiterhin prägen wird. ...

Weiterlesen »

Top Twitter Trends 2010: Apple-Produkte stark vertreten!

Auch der Kurznachrichtendienst Twitter veröffentlicht zum Jahresende 2010 seine Top Suchbegriffe und reiht sich damit nach Google in prominenter Reihe ein. Wie es den Anschein hat, sind Produkte aus Cupertino so stark gefragt wie nie zuvor, betrachtet man die Kategorie Technologie bei den Top Twitter Trends 2010. Hier spiegelt sich auch das aktuelle Kaufverhalten der Konsumenten zum größtenteils wieder. So ...

Weiterlesen »

Rückschlag bei Klage gegen Apple

In der gesamten IT-Branche wird derzeit munter geklagt. Unter anderem laufen derzeit auch so einige Prozesse gegen Apple. Einer davon ist die Klage von Microsoft-Gründer Paul Allen. Er wirft Apple, AOL, Google, Ebay, Facebook, Netflix, Office Depot, Office Max, Staples und Yahoo vor, gegen vier seiner Patente zu verstoßen. Dabei geht es laut zdnet.de um „grundlegende Webtechnologien“. Etwas brisant ist ...

Weiterlesen »

Wartungsarbeiten bei MobileMe am 15.12.2010

Nutzer von Apples Synchronisierungs-Service MobileMe müssen damit rechnen, morgen am Mittwoch, den 15.12.2010 von 7 Uhr – 9 Uhr aufgrund von planmäßigen Wartungsarbeiten keine Daten zwischen den mobilen Geräten iPhone, iPad oder iPod touch und Computern synchronisieren zu können. Dies kündigt der amerikanische iPhone-Hersteller heute auf seiner MobileMe Supportseite an. “MobileMe-Push-Synchronisierung mit Computern Wartung – 15/12/2010 07:00-09:00 MEZ Aufgrund von ...

Weiterlesen »