Home » Apple » iTunes Festival 2012: Live Stream mithilfe der iOS App oder Apple TV

iTunes Festival 2012: Live Stream mithilfe der iOS App oder Apple TV

Vom 01. bis zum 30. September 2012 findet das iTunes Festival in London statt, wo mehr als 60 Musiker live auftreten werden. Die Tickets für jedes der dreißig Events sind kostenlos und können ausschließlich gewonnen werden. Sollte man jedoch nicht in London sein und trotzdem Interesse an den Veranstaltungen haben, dann empfiehlt sich die kostenlose App zum Event, die für iOS-Geräte und der Set-Top-Box Apple TV verfügbar ist. Apple gab nämlich nun bekannt, dass sämtliche Konzerte via Live-Stream übertragen werden.

Neben dem eigentlichen Streaming lässt Apple die Konzerte auch für eine begrenzte Zeit wiederholen. Wie genau dies funktionieren wird, ist noch unklar. Mithilfe der iTunes Festival App sowie iTunes am Mac oder Computer wird es aber möglich sein.
Das iTunes Festival 2012 ist der zweite Versuch von Apple, an dem ein Live-Musik-Event auf die Set-Top-Box Apple TV gestreamt wird. Das Beatles-Mitglied Paul McCartney veranstaltete bereits im Februar ein Konzert, das von Apple übertragen wurde.

Während Nutzer eines iPhone, iPod touch oder iPad einfach die kostenlose iTunes Festival App herunterladen müssen, sind Apple TV-Besitzer auf ein Software-Update der Set-Top-Box angewiesen, das ebenso gratis durchgeführt werden kann. Nach der Aktualisierung muss der Apple TV neu gestartet werden, damit das iTunes Festival-Symbol auf dem Homescreen angezeigt wird.

iTunes Festival 2012: Live Stream mithilfe der iOS App oder Apple TV
4 (80%) 10 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.