Home » iPhone & iPod » iPhone 6: Fotos zeigen angebliche Rückseite

iPhone 6: Fotos zeigen angebliche Rückseite

Sonny Dickson hat auf Twitter zwei neue Fotos unkommentiert gepostet, die die Rückseite des iPhone 6 zeigen sollen. Er ist bekannt als jemand, der Teile von iOS-Geräten in Form von Fotos vor Veröffentlichung der betreffenden Devices zur Verfügung stellt.

iPhone 6 Rückseite

Auf Twitter hat Sonny Dickson zwei Fotos veröffentlicht, die eine gewisse Ähnlichkeit mit vorher veröffentlichten Fotos aufweisen und vermutlich das rückseitige Gehäuse eines iPhone 6 zeigen. MacRumors merkt außerdem an, dass die Fotos ähnlich aussehen wie eine frühere Veröffentlichung vom iPhone-Veredler Feld & Volk, was die Bilder ein wenig glaubwürdiger erscheinen lässt.

iphone6-rueck2

Wenn die Fotos mit realen Teilen entstanden sind, wird sich beim iPhone 6 wieder einiges am Gehäuse ändern. So scheint es zwar wieder komplett aus Metall zu sein, aber von der Form her erinnert es wieder mehr an das erste iPhone. Oben und unten finden sich Aussparungen vom Metall-Gehäuse – oben für die Kamera, das zweite Mikrofon und das Blitzlicht und unten möglicherweise für die Antennen für die einzelnen drahtlosen Verbindungen wie Mobilfunk, WLAN und Bluetooth.

iPhone 6: Fotos zeigen angebliche Rückseite
3.33 (66.67%) 3 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


9 Kommentare

  1. Eingelassene Lautstärke-Knöpfe und Stummschalter. Nehme ich gern mit. Bleibt man nicht mehr dran hängen :)

  2. Die Kameralinse ragt tatsächlich aus dem Gehäuse heraus.
    Dann liegt das iPhone nicht mehr plan auf dem Tisch auf

  3. Täusche ich mich, oder ist es dem HTC One nicht unähnlich?!

  4. Die Rückseite wird ja von „Leak“ zu „Leak“ immer hässlicher…

  5. Mit der Kameralinse wird man direkt zur Schutzhülle gezwungen ❗️❗️

  6. Sorry, aber sieht einfach kacke aus. Ich bin ein bisschen geschockt, dass das jetzt wohl wirklich das finale Design sein soll. Das kann ja HTC besser oder OnePlus One. Auf dem einen Foto sind ja jetzt schon Kratzer zu sehen. Und nach wasserdicht sieht es auch nicht aus. Das wäre für mich die größte Enttäuschung. Dann ist Schluss mit dem Apfel. Dann gibt es ein Sony Z3.

  7. So häßlich wird es nicht m.E. wie auf diesem Bild.
    Jedenfalls hoffe ich es.

  8. Das Ding ist grottenhäßlich. Wie kann man so eine scheisse entwickeln? Der Linsenring schaute auch schon beim neuen iPod tauch raus. Steve würde die Jungs aus der Firma werfen!!

  9. Leute Leute…..Gelassenheit wäre mal angebracht !
    Ausserdem sieht es aus, als wenn im oberen und unteren
    Bereich ein abgerundetes Rechteck mit eingelassenem
    Gummi ausgestattet ist. Das wäre dann mal alltagstauglich !
    Kein verkratzen mehr und herausrutschen aus der Sakko-tasche !

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*