Home » Apple (Seite 79)

Apple News: Gerüchte, Infos & News Artikel rund um Apple

Direkt zu den Apple News springen

Das US-amerikanische Unternehmen Apple zählt zu den populärsten Herstellern von Computern, Smartphones und Tablet-Computern. Auf der ganzen Welt schätzen mehrere Millionen Kunden die vielen verschiedenen Produkte von Apple. Dabei steht vor allem die durchdachte grafische Gestaltung der Benutzeroberfläche sowie die einfache Bedienung der unterschiedlichen Produkte im Fokus. Hier auf Apfelnews findet ihr sämtliche aktuellen Meldungen rund um Apple.

Apple Logo

Ein Weltkonzern, der in einer Garage gegründet wurde

Im Jahr 1976 wurde die Firma Apple gemeinsam von Steve Jobs und Steve Wozniak sowie Ronald Wayne gegründet. Das Kapital war damals äußerst überschaubar, sodass sämtliche Produktionen und Entwicklungen kostensparend realisiert werden mussten. Dies gilt vor allem für die Produktionsstätte, die sich in der Garage vom elterlichen Haus von Steve Jobs befand. Dort wurden die ersten Computer von Hand zusammengebaut. Selbst die Eltern von Steve Jobs halfen damals bei der Fertigung mit und unterstützten die Jungunternehmer bei ihren ersten Schritten. Zu Beginn stand vor allem der Apple I im Fokus. Der direkte Nachfolger konnte sich jedoch als erfolgreichster PC der Welt etablieren und wurde allein im Jahr 1985 so oft wie kaum ein anderes Gerät zur damaligen Zeit verkauft. Nach dieser Modellreihe folgte dann der Macintosh und Apple etablierte eine grafische Benutzeroberfläche, deren Grundzüge noch im heutigen Betriebssystemen des Herstellers sowie von anderen Unternehmen kennen sind. Besonders beeindruckend war zur damaligen Zeit bereits die Bedienung mit einer Maus, auf die noch heute nicht verzichtet werden kann.

Die erfolgreiche Mac-Sparte

  • Desktop-Computer
  • All-in-One-Computer
  • Notebooks

Apples Revolution mit dem iPod

Aufgrund von differenzierten Vorstellungen zur Unternehmensführung und weiteren Meinungsverschiedenheiten verließ der Gründer Steve Jobs 1985 das Unternehmen Apple. Die folgenden Jahre waren von mangelnder Innovation und falschen Entscheidungen der Führungsmitglieder geprägt. Erst als Steve Jobs in den nachfolgenden Jahren wieder zu Apple zurückkehrte, konnte die Erfolgsspur wieder eingeleitet werden. Maßgeblich für den Erfolg verantwortlich war vor allem der MP3-Player iPod. Mit diesen Geräten waren Verbraucher in der Lage, ihre Musik digital unterwegs hören zu können. Gerade in Kombination mit der Musikbibliothek iTunes schuf Apple eine revolutionierende Software, die noch heute nicht aus der Musikbranche wegzudenken ist.

Steve Jobs

Der unglaubliche Erfolg des iPhones

Nachdem Apple sowohl Experten, Verbraucher als auch die Presse mit seinem iPod überzeugen konnte, wurde sehnlichst auf viele weitere Produkte aus Cupertino gewartet. Mit dem ersten iPhone bewies Apple im Jahr 2007, dass der Erfolg des iPods keine Eintagsfliege ist und zahlreiche verschiedene Drucke möglich sein können. Das Smartphone eroberte die ganze Welt und die Verbraucher wissen Apple die Geräte förmlich aus den Händen. Noch heute sind das iPhone zur erfolgreichsten Smartphone-Reihe und wird jedes Jahr mit einer neuen Generation weitergeführt. Als Apple 2010 dann das iPad enthüllte, war der Band vollends durchbrochen und das Unternehmen konnte sich an der Spitze der IT Hersteller etablieren. Nach dem Tod von Steve Jobs im Jahr 2011 ist Tim Cook als CEO tätig. Zu den übrigen prägenden Figuren im Kosmos Apple zählen aber ebenso der Designchef Jony Ive und der Hardware-Chef Craig Federighi. Vor allem Letzterer ist in den vergangenen Jahren stärker in den Fokus gerückt und ein gern gesehener Gast auf den Keynotes von Apple.

iPhone Original

Alle aktuellen Apple Newsmeldungen im Überblick



Alles Hintergründe zu iPhone 12 und HomePod Mini – JETZT im Apfelplausch!

Apples Keynote ist natürlich das Top-Thema der heutigen Ausgabe des Apfelplausch. Wir rekapitulieren noch einmal die vorgestellten Produkte – wer schon unsere Berichterstattung gelesen hat, wird zwar schon informiert sein, aber für alle, die sich bis jetzt noch nicht so mit den Neuvorstellungen auseinandergesetzt haben, bietet unsere Zusammenfassung vielleicht noch eine unterhaltsame Übersicht. – willkommen zur Ausgabe 164. Apple hat ...

Weiterlesen »

Apple setzt auf neuen Mobilfunkstandard 5G

Der Mobilfunkstandard 5G stand gestern bei der Apple Keynote “Hi, Speed” im Fokus, der von der Apple iPhone 12 Modellreihe unterstützt wird. Das iPhone zeichnet weiterhin für rund die Hälfte der Quartalsumsätze verantwortlich und damit bleibt das Smartphone der wichtigste Umsatzbringer für das Unternehmen.

Weiterlesen »

Umfrage: Was sagt ihr zum Apple Event? | Kauft ihr das iPhone 12?

Das Apple Event ist Geschichte. Die vorgestellten Produkte jedoch noch Zukunft. In der Zeit zwischen Präsentation und Marktstart diskutieren Experten und Fans wie immer über die neuen Gadgets und das möchten wir nun auch tun. Was war euer Eindruck vom Event gestern? Und schlagt ihr zu? Uns würde interessieren, wie gut ihr das Event gestern allgemein fandet. Und, ob ihr ...

Weiterlesen »

Apple Keynote: HomePod mini vorgestellt

Auf seiner Keynote “Hi, Speed” stellte Apple heute mit dem HomePod mini das neueste Mitglied seiner smarten Lautsprecher-Modellreihe vor. Der Lautsprecher bietet eine Rundum-Audiowiedergabe und ist mit dem neuen S5 Prozesssor ausgestattet.

Weiterlesen »

LIVE: Unser Liveticker zum iPhone-Event ist online

Um 19:00 Uhr startet die Keynote von Apple, auf der das iPhone 12 und noch weitere Neuerungen erwartet werden. Ihr könnt die Keynote wie üblich im Livestream bei Apple verfolgen, aber wer dazu keine Zeit oder keine Lust hat, bleibt auch hier mit unserem Liveticker rundum informiert. Auf Apples digitaler Keynote wird heute ab 19:00 Uhr unter anderem das iPhone ...

Weiterlesen »

HomePod mini und neuer Apple TV mit Standortermittlung?

Laut dem Leaker Jon Prosser könnte der HomePod mini und der neue Apple TV der nächsten Generation per Ultra WideBand-Funktion (UWB) den Standort daheim verfolgen. Auf der heutigen Keynote könnten die zwei genannten Geräte eventuell vorgestellt werden.

Weiterlesen »

Apple entwickelt Prozessoren für iPhone bis Mac

Bei der Vorstellung des iPad Air 4 kündigte Apple den A14 Bionic Prozessor an und kurz davor offenbarte der Plattformarchitektur-Vizepräsident Tim Millet spannende Details über das Chip-Design. Die Leistung war ebenso Thema wie die Zukunft des Chips, die für das iPad ebenso gedacht ist wie für den Mac.

Weiterlesen »

AirPods Studio sollen bei 350 US-Dollar kosten

Apple AirPods Pro bieten Komfort

Laut einem Beitrag des Leakers Jon Prosser auf Twitter werden die Over-the-Ear Kopfhörer AirPods Studio bei 350 US-Dollar starten und nicht auf der Keynote am Dienstag der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Weiterlesen »

Apple Stores als Vertriebszentren zur Versandbeschleunigung

Seine Apple Stores in den USA und Kanada nutzt der kalifornische Konzern als Vertriebszentren, um die Lieferung seiner Produkte an die Kunden zu beschleunigen. Es werden ab sofort Produkte aus den Lagerbeständen versandt.

Weiterlesen »

Hacker entdecken 55 Apple-Sicherheitslecks und erhalten 51.500 US-Dollar

Apple hat eine Gruppe Hacker für die Entdeckung von Sicherheitslücken in Systemen des Konzerns mit 51.500 US-Dollar belohnt. Die entdeckten Sicherheitslecks waren unterschiedlich schwer gelagert und einige davon wurden als kritisch eingestuft.

Weiterlesen »