Home » Thema: Apple TV 4 (Seite 2)

Apple TV 4: Wann erfolgt der Marktstart der Set-Top-Box?

Zeig mir alle Artikel zum Thema: Apple TV 4

Apples populäre Set-Top-Box Apple TV steht bis dato in der dritten Generation zum Kauf bereit. Allerdings wird bereits seit Jahren mit dem Release vom Apple TV 4 gerechnet, der jedoch noch nicht erfolgte. Fraglich bleibt, weshalb Apple bei der Set-Top-Box nicht denselben Veröffentlichungsrhythmus etabliert, wie beispielsweise beim iPhone oder auch beim iPad. Warum dies vielleicht der Fall sein könnte und welche Details zur technischen Ausstattung bei der nächsten Generation der Apple Set-Top-Box zu erwarten sind, stellen wir hier für euch zusammen.

Apple TV 4

Apple TV 4 – Alle Spekulationen zur nächsten Generation

Anfang 2014 wurde bereits mit einem möglichen Marktstart vom Apple TV spekuliert. Damals berichteten diverse namhafte US-amerikanische Medien nämlich von angeblichen Kooperationen, die Apple mit einigen Kabelbetreibern geschlossen hatte. Dies hatte zur Folge, dass das Angebot für Nutzer des Apple TV drastisch erweitert werden sollte. In diesem Zusammenhang galt ein baldiges Release vom Apple TV 4 als so gut wie sicher. Jedoch dauerte es nicht lange, ehe Meldungen laut wurden, wonach Apple mit Problemen bei den Verhandlungen zu kämpfen hatte. Laut Bloomberg war zu Beginn des Jahres ein Release im April 2014 geplant. Doch bekanntlich wurde daraus nichts. Stattdessen verteilte Apple mit dem Firmware-Update 6.1 eine Aktualisierung für die Nutzer des Apple TV. Auf eine neue Generation warten die Kunden des IT-Konzerns aus Cupertino noch immer vergeblich.

Das Apple TV 4 ist schon lange kein Hobby mehr für Apple

Vor einigen Jahren bestätigten Führungskräfte von Apple in einem Interview, dass die Set-Top-Box Apple TV ein „Hobby“ für das Unternehmen darstellen würde. Als Grund für diese Aussage spekulierte man, dass die Erträge womöglich deutlich geringer als bei anderen Produktsparten von Apple sind. Allerdings sorgte vor allem das Apple TV 2 für einen regelrechten Boom der Streaming-Boxen, was in erster Linie mit dem Jailbreak zusammenhing, der es möglich macht, dass diverse teilweise illegale Funktionen auf dem Gerät freigeschaltet werden konnten. Mit dem Apple TV 3 entfernte Apple genau diese Sicherheitslücken und sorgte somit dafür, dass das Apple TV 2 noch heute äußerst begehrt ist, da hier der umfassende Jailbreak angewendet werden kann. Dass bis dato kein Apple TV 4 präsentiert wurde, hängt womöglich ebenso damit zusammen, dass Apples Pläne für einen eigenen Fernseher ebenso präsent sind und sich beide Produkte schwer miteinander vermarkten lassen, da das Apple iTV aller Voraussicht nach die grundlegenden Funktionen vom Apple TV beinhaltet.

Apple iTV

Potenzielle Features vom Apple TV 4

Das Themenfeld Gaming wird immer relevanter für Apple. Zahlreiche hochwertige Apps stehen bekanntlich im App Store zur Verfügung und lassen sich bequem per AirPlay auf den HD-Fernseher streamen, was bereits mit Apple TV 3 möglich ist. Bei der nächsten Generation wird damit gerechnet, dass die Box auch iOS-zertifizierte Controller und Gamepads unterstützen können wird. Apple könnte demzufolge das Apple TV 4 als eine sinnvolle und vor allem preiswerte Alternative im Vergleich zu den Spielekonsolen am Markt etablieren. Fraglich bleibt jedoch, ob Apple tatsächlich diesen Schritt vollziehen wird, denn aktuell stehen lediglich Gamepads von Drittherstellern zum Kauf bereit.

Alle aktuellen Artikel zum Thema: Apple TV 4