Home » Thema: Apple TV (Seite 4)

Apple TV: Mehr als nur ein Hobby

Zeig mir alle Artikel zum Thema: Apple TV

Einst unter dem Projektnamen iTV gehandelt, kündigte Steve Jobs am 12. September 2006 im Rahmen einer Keynote die kleine Set-Top-Box an. Es wurde nach einer Lösung gesucht, wie man iTunes optimal auch im heimischen Wohnzimmer auf dem TV nutzen könnte. Der Apple TV war geboren und galt lange Zeit lediglich als kleines Hobby von Apple. Der kleine Kasten mit dem Apple Emblem auf der Vorderseite verkaufte sich jedoch recht gut. Folgegenerationen erfreuten sich immer größerer Beliebtheit bei den Konsumenten.

Apple TV 3

Apple TV: Vom Hobby-Projekt zum Verkaufsschlager

Der Apple TV kann ferngesteuert werden und spielt hauptsächlich iTunes Inhalte, wie Musik, Videos und Filme ab. Die Set-Top-Box verfügt weder über eine Möglichkeit DVDs abspielen zu können, noch ist ein TV Empfang möglich. Das bedurfte im Rahmen der Ankündigung Erklärungsbedarf gegenüber den Zuschauern. Jobs argumentierte, dass jeder Durchschnittshaushalt bereits über einen DVD Player oder ähnliche Medien verfügt. Zudem ist auch ein TV Eingang am jeweiligen Gerät vorhanden. Es fehlte allerdings bis dato an einer Möglichkeit die iTunes Musik und Inhalte in das Wohnzimmer zu portieren. Der Apple TV sollte diesem Problem Abhilfe schaffen.

2007 stellte Apple im Januar das finale Apple TV Produkt vor. Der Name iTV musste recht schnell wieder gestrichen werden, da hier bereits Namensrechte des britischen Fernsehsenders Independent Television tangiert wurden. Der Apple TV wurde in der ersten Generation bereits mit einer Festplatte ausgestattet. Zudem setzte Apple auf ein Betriebssystem, welches sich als Basis der Mac OS X bediente.

Zwei Jahre später war das Breitbandinternet dann endlich auch soweit, dass Kinofilme über Set-Top-Boxen wie den Apple TV gestreamt werden konnten. Apple ermöglichte alsbald auch in Deutschland den Zugriff auf Kinofilme über iTunes.

Apple führte das Projekt Apple TV weiter fort. Mit der zweiten Generation wurden Änderungen im Software-Bereich vorgenommen. Alsbald setzte der iPhone Fertiger auf eine Software, die iOS ziemlich ähnelte und verabschiedete sich von dem Mac OS X Grundgerüst. Einer der Hauptgründe war die Nutzung des hauseigenen Apple A4 Prozessors, dem der Einzug in die zweite Apple TV Generation gewährt wurde.

Apple TV Filme

Auch beim Apple TV 3 hat Apple die Benutzeroberfläche verändert und optimiert. Die App-Symbole gleichen nun noch mehr den aus iOS bekannten Icons. Alsbald konnte nur noch ein einziger Computer mit dem Apple TV 3 verbunden werden. Allerdings kann nun auch über mehrere iOS Geräte, wie etwa dem iPhone oder iPad gestreamt werden. Mit dem Softwareupdate der Version 5.2 klappt auch die Kommunikation mit AirPlay Lautsprechern bestens.

In vielen Haushalten hat der Apple TV neben dem DVD Player und der Soundanlage ein festes Plätzchen. Dank des sogenannten AirPlay Mirroring, kann der Apple TV sogar als Spielekonsole verwendet werden. Dazu werden Inhalte, wie beispielsweise Spiele, vom iPhone über W-Lan und den Apple TV direkt auf den TV Bildschirm übertragen.

Apple HDTV

iTV 1

Langsam aber sicher bekommt der Apple TV auch Konkurrenz. So veröffentlichten Google und auch Amazon bereits eigene Streaming-Boxen. Konkurrenz belebt bekanntlich das Geschäft. Apple wird an diesem Projekt weiter dran bleiben. Seit einiger Zeit schwebt auch schon ein Apple HDTV durch die Gerüchteküche. Ob Apple den nächsten Schritt wagt und auch im TV Sektor mit einem eigenen Fernseher alsbald vertreten sein wird, bleibt abzuwarten.

Alle aktuellen Artikel zum Thema: Apple TV



Apple Arcade zählt mehr als 200 Spiele im Katalog

Vor rund zwei Jahren startete der Gaming-Streamingdienst Apple Arcade im September 2019 und pünktlich vor seinem zweijährigen Jubiläum sind über 200 Spiele auf der beliebten Plattform verfügbar. Die Abonnenten können für 4,99 Euro monatlich zwischen Originaltiteln und Klassikern aus zahlreichen Genres wählen.

Weiterlesen »

Apple sucht Produktionscampus für Apple TV Plus in Los Angeles

Wie das Wall Street Journal berichtete, sucht Apple derzeit für seinen Streamingdienst Apple TV Plus in Los Angeles nach einem Produktionscampus. Der Standort würde überwiegend Tonbühnen für Produktionen beinhalten und wäre eine Ergänzung zu den bereits existierenden Soundstage-Räumen, die das Unternehmen auf der ganzen Welt anmietet.

Weiterlesen »

Bundeskartellamt eröffnet Verfahren gegen Apple

Das Bundeskartellamt hat gegen Apple ein Verfahren eröffnet und prüft die Bedeutung des Konzerns für den marktübergreifenden Wettbewerb. Es handelt sich nach Facebook, Amazon und Google um das vierte Digitalunternehmen gegen dass das Bundeskartellamt in den letzten Monaten ein vergleichbares Verfahren eröffnete.

Weiterlesen »

Apple verkürzt kostenlosen Testzeitraum von Apple TV Plus auf drei Monate

Apple AirPods 2019

Seit einer Weile können Neukunden ein Jahr lang Apple TV Plus kostenlos nutzen, wenn ein iPhone, iPad, Mac oder Apple Watch erworben wurde. Die Aktion endet am 30. Juni 2021 und ab dem 1. Juli 2021 wird der Testzeitraum auf drei Monate reduziert.

Weiterlesen »

Apple TV 4K laut iFixit einfach reparierbar

Von iFixit wurde jetzt der Apple TV 4K in einem neuen Video demontiert und festgestellt, dass er einfach repariert werden kann. Der Apple TV hat seit sechs Jahren das gleiche Design, weshalb ein Öffnen der Bodenplatte kein Problem darstellt und keine besondere Fachkenntnis erforderte.

Weiterlesen »

Neue Siri Fernbedienung von iPod Klickrad inspiriert

In einem Gespräch mit dem britischen Magazin „Express“ sagte Tim Twerdahl, der Apple Vizepräsident für Produktmarketing der Bereiche Home und Audio ein interessantes Faktum zur neuen Siri Fernbedienung. Die Siri Fernbedienung sei seinen Worten zufolge vom iPod Klickrad inspiriert worden.

Weiterlesen »

Apple soll an Spielkonsole ähnlich Nintendo Switch arbeiten

Nach einem Beitrag in einem koreanischen Forum, welchen der Twitter-User FrontTron teilte, soll Apple an einer Spielkonsole vergleichbar mit einer Nintendo Switch arbeiten. In der Hybrid-Spielkonsole soll ein Chip verbaut sein, der speziell für Spiele entwickelt wurde.

Weiterlesen »

Neue Siri Fernbedienung ohne Gyroskop und Beschleunigungsmesser

Auf seiner Keynote am Dienstag hatte Apple die neue Siri Fernbedienung vorgestellt, doch ihr fehlen trotz eines neuen Designs ein Gyroskop und Beschleunigungsmesser, wie das Online-Magazin Digital Trends feststellte. Vor allem Spieler werden daher mit der Fernbedienung nicht jedes Apple TV Spiel steuern können.

Weiterlesen »

Brandneuer Apple TV 4K erscheint Ende April 2021

Der nagelneue Apple TV 4K ist auf der Keynote “Spring Loaded” gezeigt worden, der eine innovative Farbbalance-Technologie, HDR, hohe Bildwiederholfrequenz und eine völlig neue Siri Fernsteuerung bietet. Die nächste Generation des Apple TV kann ab dem 30. April 2021 für 199 Euro direkt bei Apple erworben werden.

Weiterlesen »

Apple Original Films und Skydance Animation kündigen Kurzfilm Blush an

Von Apple Original Films und Skydance Animation wurde jetzt der Animations-Kurzfilm “Blush” angekündigt. Es handelt sich um den ersten Kurzfilm als Teil einer expansiven mehrjährigen Partnerschaft, die das Ziel verfolgt bahnbrechende Animationsfilme und TV-Serien für Apple TV Plus in über hundert Ländern zu bringen.

Weiterlesen »