Home » iPhone & iPod » Apple: Jailbreak ist illegal und unerwünscht!

Apple: Jailbreak ist illegal und unerwünscht!

ipodtouch2jailbreakIn einigen Ländern ist das iPhone exklusiv an einen Mobilfunkpartner gebunden, die selbiges nur mit entsprechendem Vertrag verkaufen. So auch in Deutschland, wer sein iPhone nun für andere Mobilfunkanbieter öffnen möchte, der kommt nicht um den Yellowsn0w-Jailbreak herum. Als kleinen Nebeneffekt öffnet er das iPhone und ermöglicht Drittanbieter-Software über einen Installer zu installieren. Auf dem iPod touch bzw. iPod touch 2G ist so ein Jailbreak auch ein beliebtes Thema. Genau hier beginnt nun die eigentliche Meldung:

In der Öffenlichkeit weist Apple immer wieder darauf hin, dass ein Jailbreak illegal ist. Sollte man dennoch einen Jailbreak durchführen, so verliert man jeglichen Garantieanspruch. Eine amerkanische Bürgerrechtsorganisation EFF hat deswegen an das „Copyright Office“ einen Antrag auf die „Legalisierung des Jailbreaks“ (Ausnahme in der DMCA) gestellt. Auch Apple äußerte sich hier nun in einer 27-seitigen Stellungsnahme und betonte nochmals deutlich, dass ein Jailbreak in jedem Fall gegen Apples Urheberrechte verstoße, da er durch eine „beschädigte“ iPhone-Firmware Zugriff auf das Baseband des iPhones bekomme.

Ein Jailbreak könnte das iPhone außerdem angreifbar machen. Immerhin laufen alle Applikationen auf Root-Ebene und würden so beispielsweise Dialern ermöglichen unrechtmässig kostenpflichtige SMS an die komplette Kontaktliste zu versenden. So etwas wäre mit enormen Kosten für den jeweiligen Anwender verbunden und das würde wiederum für Apples iPhone einen enormen Imageschaden bedeuten. In der aktuellen App-Store-Lösung müssen alle Apps zuerst durch ein Testlabor, in denen sie auf ihre Kombatibilität und Sicherheit geprüft werden.

Als letzten Punkt spricht Apple direkt die Software-Piraterie an. Man würde so Raubkopien quasi die Türe auf dem iPhone eröffnen, sodass einige Anwender kostenlos an kostenpflichtige Applikationen kommen würden. Die komplette Stellungsnahme gibts hier.

via iPhone-Ticker

Apple: Jailbreak ist illegal und unerwünscht!
3.92 (78.46%) 13 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


6 Kommentare

  1. ich grüße euch

    ich habe eben neue infos von steve jobs bekommen,der jailbreak ist ab heute legal.

    gruß
    peter fritz

  2. achja ist ja krass :)

  3. Zitat Peter Fritz :

    ich grüße euch

    ich habe eben neue infos von steve jobs bekommen,der jailbreak ist ab heute legal.

    gruß
    peter fritz

    Das glaubst auch nur du.

  4. Das glaubt echt nur der…
    Aber hoffentlich krigt http://www.eff.org/deeplinks/2009/02/apple-says-jailbreaking-illegal das hin

  5. 1. Kombatibilität ? Das Wort wird anders geschrieben.
    2. Apple bekämpft jetzt den Jailbreak mit dem Mittel der Angst, welches sich immer wieder auf der ganzen Welt bewährt.
    ich sag nur „…Dialern ermöglichen unrechtmässig kostenpflichtige SMS an die komplette Kontaktliste zu versenden. So etwas wäre mit enormen Kosten …“ blablabla! Nach dem Motto Jailbreak kann teuer werden.
    Klar ist es möglich, aber wer SSH ausmacht ist weitestgehenst sicher.

  6. kann mir jemand sagen was man machen soll falls man sein passwort vergessen hat weil ich hier eingelogt bin und mein passwort vergessen habe