Home » App Store & Applikationen » Die Sims 3 für das iPhone: EAMobile veröffentlicht Video

Die Sims 3 für das iPhone: EAMobile veröffentlicht Video

diesims3EAMobile brachte in der Vergangenheit bereits größere Spieletitel wie beispielsweise jüngst Need for Speed Undercover in den App Store. Der nächst größere PC-Bestseller „Die Sims 3  für das iPhone“ steht kurz vor der Veröffentlichung. Erstmals am 17. März in der Keynote zum iPhone OS 3.0 stellte man die iPhone-Umsetzung des bekannten „Die Sims 3“ vor und zeigte bereits erste In-Game-Ausschnitte. IntoMobile durfte nun erstmals einen Blick auf das kommende iPhone-Spiel werfen und konnte EAMobile sogar überraschenderweise ein erstes In-Game-Video entlocken:

Wie man es aus von den bisherigen „Die Sims“-PC-Titeln bereits kennt, müsste ihr zunächst euren eigenen Sims-Charakter erstellen und habt dabei natürlich freie Hand. Euch stehen dabei nahezu alle Türen offen eure Charaktere immer verschieden zu personifizieren. Kombiniert aus Gesichtszügen, Kleidung und vielem mehr, erhaltet ihr in der Regel immer einen vollkommen neuen Sims. Anschließend müsst ihr mit eurem Sims euer Leben leben. Dazu zählt die Suche nach einem Job, zu essen, Körperpflege und vieles mehr. In der Regel sorgt diese für stundenlangen Spielspaß.

EAMobile setzt hier wiedermal bewusst auf eine eigene iPhone-Version, also keine Portierung einer bestehenden Version. Weswegen ihr euch auf eine enorm gute und flüssige 3D-Grafik freuen. dürft. Außerordentlich gut scheint die Bedienung gelungen zu sein, denn „Die Sims 3“ ist sehr fingerfreundlich. Um durch die Spielewelt zu navigieren genügt in der Regel ein einziger Finger. Multi-Touch-Gesten sorgen dann zum Beispiel für die Drehung der Kameraperspektive und komplexere Aktionen. Im Video bereits sehr gut zu sehen. Kurz und knapp sei gesagt, dass EAMobile seine Kompetenzen in der Entwicklung von iPhone-Spielen hier in vollen Zügen ausnutzt.

Die Sims 3 soll nach bisherigen Planungen ab dem 2. Juni im App Store bereit stehen. Die iPhone-Umsetzung sei übrigens nahezu vollendet, in der noch verbleibenden Zeit bis zur Veröffentlichung werde man sich im Hause EAMobile auf Gameplay-Details fokusieren.

Die Sims 3 für das iPhone: EAMobile veröffentlicht Video
3.83 (76.67%) 6 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


4 Kommentare

  1. Wird das Spiel die Sims3 auch für den Ipod nano veröffentlicht?Würde mich riesig freuen!!Weiß jemand was darüber?

  2. Das iPhoneSpiel setzt mindestens das iPhone OS 2.1 voraus, das nur auf dem iPhone und dem iPod touch zum Einsatz kommt. Für den iPod nano wäre eine spezielle Portierung notwendig. Ich muss dich dahingehend also leider enttäuschen.

  3. Dachte mir sims 3 wär cool hab es mir runtergeladen auf 3.0 , doch ES sTÜRTST ANDAUERNT AB , ich konnte bis jetzt nicht spielen . Als ich in den komentaren gelesen habe , scheint es bei OS zu gehen , wie auch bei all den anderen games es nur mit dem neustem iphone geht , doch was soll man machen wenn man keins hat und nun haufenweise spiele nicht mehr spielen kann , was ziemlich unfair gegenüber denen ist die sich entweder kein neues leisten können oder man immernoch unter vertrag steht , die meisten wollen vielleicht kein geld mit einem neuem verschwenden , weil sie mit ihrem eigentlichem zufrieden sind , warscheinlichen machen EA das mit absicht damit sie die 3.0 das 0S kaufen , was ich ziemlich unfair finde , ich bitte EA die spiee auch für andere spielbar zu machen 

  4. Funktioniert das Spiel mit einem 3G / 8 GB / Softwareversion 3.1.3 ???
    Wäre für einen Hinweis dankbar.