Home » Apple » Apple möchte 25 neue Apple Stores eröffnen – unter anderem in Deutschland

Apple möchte 25 neue Apple Stores eröffnen – unter anderem in Deutschland

apple_store_fithIm vergangenen Jahr eröffnete in München der erste Apple Store Deutschland, ein weiterer ist bereits in Hamburg geplant. Gegenüber der USA Today erklärte Ron Johnson, seines Zeichen Apple Senior Vice President of Retail, dass man über 100 Apple Store umbauen und renovieren wolle. Außerdem werde man ingesamt 25 neue Apple Store in New York City, Paris, Italien und Deutschland eröffnen. Man wisse, dass der Trend aufgrund der wirtschaftlichen Situation eher in Richtung Abbau gehe, dennoch wolle man genau das Gegenteil tun und in die aktuelle Flaute investieren. Dementsprechend möchte man den im letzten Quartal aufgetretenen Rückgang von Mac-Verkäufen um 3 Prozent wieder wettmachen.

Raum für Spekulationen lässt die unpräzise Äußerung, dass auch in Deutschland neue Apple Stores eröffnet werden. Immerhin meldete die Frankfurter Rundschau bereits, dass man sich sicher sei, dass in Frankfurt der dritte deutsche Apple Store eröffnen wird. Apple hat gegenwärtig nur einen Apple Store in Hamburg bestätigt. Wenn es in Deutschland also „nur“ bei diesem einen weiteren bleiben sollte, dann hätte sich Johnson sicherlich präziser geäußert. Darüber hinaus wäre ein weiterer Apple Store in der Mitte Deutschlands äußert plausibel.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy