Home » Mac » iMac als Monitor nutzen

iMac als Monitor nutzen

mini-display-portStichwort Display-Target-Modus: Seit Kurzem ist auf apple.com eine Anleitung verfügbar, die Schritt für Schritt erklärt wie der neue 27er iMac als Monitor für andere Geräte genutzt werden kann. Dabei spielt es keine Rolle ob das Gerät von Apple selbst stammt oder ob es sich um ein anderes Endgerät handelt welches den Mini-Display-Port unterstützt.

Schon seit Längerem lassen sich an iMacs externe Monitore anschließen. Doch mit dem im Oktober erschienenden 27er iMac dreht man bei Apple den Spieß einfach um. Auch externe Geräte können nun ihr Bild an den hoch auflösenden 27-Zöller liefern. Dabei kann mit der Tastenkombination Command + F2 zwischen dem Mac und der externen Bildquelle umgeswitcht werden und so sogar zwei Rechner zur gleichen Zeit mit einem Monitor betrieben werden. Ist die angeschlossene Bildquelle aktiv, so läuft der Mac im Hintergrund weiter. Natürlich können externe Rechner dabei nicht die Schnittstellen des iMac’s nutzen.

Mini-Display-Port Adapter

Viele Endgeräte die man an seinen iMac anschließen können wollte verfügen über keinen Mini-Display-Port. Für Preise zwischen etwa 20 Euro und 30 Euro können jedoch Adapter erworben werden, die das Bildsignal von VGA oder auch DVI auf den Mini-Display-Port konvertieren. Somit ist defakto jede Bildquelle dazu geeignet zumindest indirekt an den neuen iMac angeschlossen zu werden.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


3 Kommentare

  1. Interessantes Thema… Ich spiele mit dem Gedanken, mir privat einen neune iMac zu kaufen und würde diesen dann gerne als Monitor für mein beruflich genutztes Lenovo-Windows-Notebook nutzen…. Ich habe aber gehört, dass Apple bei den iMacs nur original Mini-Display-Port Signale akzeptiert und es aktuell keinen Adapter gibt, der ein VGA Signal in ein Mini-Dosplay-Port Signal umwandeln kann… Die z.B. im Apple Store erhältlichen Mini-Display-Port auf VGA Adapter sollen nur in dieser Richtung und nicht umgekehrt funktionieren …

    Gibt es hierzu schon genauere Infos ? Hat das schon jemand getestet?

  2. Das würde mich allerdings auch sehr interessieren

  3. Wie ist das dann mit der Tastatur/Maus?
    Ich möchte gern mein Macbook (Arbeitsgerät) an meinen privaten iMac anschliessen um damit vernünftig von zu Hause aus arbeiten zu können.
    Wenn ich nun zwischen den beiden Rechner mit Command+F2 umschalte, muss ich dann auch eine 2.Tastatur/Maus rumliegen haben?

    Danke und Gruß