Home » Apple » Auch Nexus One im Fadenkreuz von Apple

Auch Nexus One im Fadenkreuz von Apple

Die derzeitige rechtliche Auseinandersetzung mit HTC hat neue Dimensionen erreicht. Vom Krieg gegen den Handyhersteller HTC wird das Ganze jetzt auch zur offenen Kampfansage gegen den ehemaligen „Best Friend“ Google, denn auch das Nexus One gehört mit zu den Handys denen Apple schwere Patentverletzungen vorwirft.

Alles in allem haben die Anwälte von Apple folgende Modelle auf der „schwarzen Liste“:

  • Nexus One
  • Pro Touch
  • Touch Diamond
  • TouchPro 2
  • Tilt II
  • Pure
  • Imago
  • T-Mobile G1
  • myTouch 3G
  • Hero
  • Droid Eris
  • HD2

Auf das Nexus One alleine Fallen dabei ganze zehn Patente gegen die verstoßen worden sein soll, die zum Teil bis auf das Jahr 1996 zurück gehen. Der größte Dorn im Auge dürfte Apple jedoch die Verwendung von Multitouch und Gestensteuerung sein. Viele der genannten Modelle scheinen nämlich intuitive Steuerungsmöglichkeiten, die es Anfangs nur auf dem iPhone gab nach zu ahmen. So zum Beispiel das Zoomen mittels Zusammen- oder Auseinanderbewegen zweier Finger.

Daneben geht es aber auch um viele Patente die sehr weit in die technischen Details moderner Smartphones gehen.

Viele Analysten sehen eigentlich gar nicht primär HTC im Visier von Apple. Vielmehr scheint es um den dahinter stehenden Google-Konzern zu gehen, mit dem man in den letzten Monaten und Jahren immer mehr auf Kriegsfuß geriet.

Quellen:
http://www.sueddeutsche.de/computer/698/504905/text/
http://news.preisgenau.de/apple-beschuldigt-google-nexus-one-und-htc-handys-der-kopie-5759.html

Auch Nexus One im Fadenkreuz von Apple
4 (80%) 7 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.