Home » iPhone & iPod » USA – bald mehr Android-Smartphones als iPhones

USA – bald mehr Android-Smartphones als iPhones

Android ist auf der Überholspur! Innerhalb der letzten drei Monate konnte man laut NTV den Marktanteil von 12 auf insgesamt 17 Prozent steigern und legt weiter kräftig zu. An Konkurrenten wie Microsoft ist man längst vorbei gezogen. Nun soll auch Apple folgen!

Trotz dies riesigen Erfolgs der neusten iPhone-Generation bei Apple, soll Android in Kürze in den USA den zweiten Platz des Smartphone-Marktes (hinter Blackberry) erreichen und das iPhone abhängen. Dies wäre ein enormer Erfolg für Google.

Dabei arbeitet man mit zahlreichen Herstellern zusammen, setzt aber im Besonderen auf HTC. Große Hoffnungen stecken zum Beispiel hinter den neuen Modellen HTC Desire HD sowie HTC Desire Z, die nun voll und ganz auf das Android-Betriebsystem setzen. Da wundert es niemanden dass Apple neben Google auch HTC zuhaufe mit Patentklagen überzieht. Immer noch steht im Raum, ob der Smartphone-Hersteller HTC zum Beispiel die Multitouch-Technik (die es auf dem iPhone zuerst gab) wirklich nutzen darf.

Analysten vermutet ein langes Kopf-an-Kopf Rennen zwischen dem iPhone und den Andorid-basierten Smartphones.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


Ein Kommentar

  1. Wenn ich ein Line Up von 5 Handys im Jahr gegen ein jährlich aktualisierendes iPhone antreten lasse ist das wahrlich keine Kunst.