Home » App Store & Applikationen » Apple veröffentlicht Update der Remote-App

Apple veröffentlicht Update der Remote-App

Nachdem der iPad-Hersteller gestern sein Brandneues Apple TV der zweiten Generation auf die Reise zu den Erstbestellern geschickt hat, schiebt das Unternehmen heute nun ein Update für die Remote-App gleich noch hinterher.

Mit dem Update auf Version 2.0 wurde nicht nur die Umsetzung für das iPad verwirklicht, sondern ebenso eine Optimierung für das neue Retina Display für iPhone 4 und der neuesten iPod touch- Generation geschaffen.

Als weitere Verbesserungen führt Apple noch diverse Fehlerbehebungen auf, sowie die Kompatibilität mit iTunes 10 und der neuen Apple Streaming Box (Apple TV).

Besonders reizvoll nach dem Update ist die nun die Möglichkeit, die “Fernbedienung” auf dem Apple Tablet zu nutzen. Nach dem Programmstart verlangt die App, wie auch schon bei der ersten (iPhone) -Version, eine Verbindung zu iTunes oder dem Apple TV anhand eines Zahlencodes.

Die übrigen Funktionen der Anwendung dürften so ziemlich jedem bekannt sein. Per Fingerzeig lässt sich durch die Alben, Titel, Songlisten scrollen und bequem vom Sofa aus starten. Die App ist steht wieder kostenlos zum Download bereit.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy