Home » iPhone & iPod » Vorsicht leere Päckchen: Bei O2 bestellte iPhone 4 werden geklaut!

Vorsicht leere Päckchen: Bei O2 bestellte iPhone 4 werden geklaut!

Immer mehr O2 Kunden beschweren sich über das Versandhaus Hermes. Nachdem sehnlichst das neue iPhone 4 erwartet wurde und trotz Serverüberlastung noch rechtzeitig eine Bestellung durchging, schauen regelmäßig die Kunden in leere Päckchen. Was ist das los? Das fragen nicht nur wir uns. Anscheinend gibt es gewisse Hintermänner die sich ohne Rücksicht auf Verluste die begehrten Smartphones unter den Nagel reißen.

Im offiziellen O2 Forum finden sich immer mehr Fälle, welche ein und das selbe Problem aufweisen. Ein leeres Hermes Päckchen. Der Verdacht, dass sich einige Hermes Lieferanten die teuren Apple Geräte unter den Nagel reißen, ist hierbei recht hoch allerdings aber noch unbestätigt. Somit empfehlen wir allen, die ebenfalls auf ihre Sendung warten den Auslieferer persönlich an der Tür abzupassen und in seinem Beisein das Päckchen zu öffnen um größere Überraschungen vermeiden zu können. Wir sind gespannt was Seitens O2 für Konsequenzen gezogen werden. Eine Reaktion in Form einer Stellungnahme sind diese allerdings ihren Kunden schuldig.

Die O2 Hotline ist ebenfalls involviert und weiß mit dem Thema zumindest schon mal etwas anzufangen. Falls einer von euch ähnliche Erfahrungen gemacht hat, würden wir uns um ein kleines Statement freuen und unsere Hilfe anbieten. Wir verfolgen die Angelegenheiten weiter.

Auszug aus dem O2 Forum:

iPhone 4 via Hermes – Paket da, aber ohne iPhone
Hallo,

heute habe ich einen Zettel von Hermes erhalten, dass meine Sendung beim Nachbarn abgegeben wurde. Was mich schon etwas stutzig machte, weil auf dem Zettel 8.00 Uhr stand & ich um die Uhrzeit zu Hause war.

Als ich dann um 19.00 das Paket bei meinem Nachbarn abgeholt habe, hab ich mich schon über das Gewicht gewundert & dass das Paket an der Seite eingeknickt war. Als das Paket dann offen war, hat mich der Schlag getroffen – Paket leer!

Ich habe jetzt bei o2 angerufen & das Ganze reklamiert, aber ich möchte hier einmal offen den „Dienstleister“ Hermes kritisieren. Es kann doch nicht sein, dass ein Wertgegenstand einfach bei einer Drittperson (Nachbar) abgegeben wird. Ich hätte das Paket gar nicht erst angenommen, aber der Nachbar weiß ja nicht was drin ist.

Und mal ehrlich: Die Hermes Fahrer sind immer öfter irgendwelche Leute die in ihren Privatautos die Pakete ausliefern & wenn die sich ein Gerät für ca. 600 € einstecken – ist doch „irgendwie“ nachvollziehbar, oder?!

Man (o2) sollte jedoch aus diesen Gründen eher/bitte nicht mit diesem Unternehmen zusammen arbeiten – auch wenn Hermes billiger ist.

Bin gespannt, wie das alles noch ausgeht, aber wenn man sich eine Woche auf das Gerät freut, dann ein leeres Paket bekommt & der Ausgang noch offen ist, macht das Frust.

By the way: Darf Hermes diese Sendungen (o2 my Handy…) überhaupt beim Nachbarn abgeben? Wie sieht es mit dem Versandrisiko aus?

Danke

Julian

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


24 Kommentare

  1. iPhone KFZ Halterung

    Eine Schande ist das!

  2. Seit Amazon häufiger mit Hermes verschickt, kaufe ich dort kaum noch. Ich habe einen sehr schlechten Eindruck von Hermes und möchte von denen nichts geliefert bekommen. Die Anlieferer wirken sehr unprofessionell und unseriös. Und manchmal kommt das Paket auch abends um 21 Uhr. Bei DHL ist es immer zwischen 11 und 13 Uhr da und kommt garantiert am nächsten Tag an.
    Ob sich die Firmen mit Hermes einen Gefallen tun, nur weil die billiger sind?

  3. Ich hab in letzter Zeit auch Probleme mit Hermes gehabt. Ging zwar nur um Software aber die ist in Kiel verschwunden. Also ich bestelle definitiv nichts mehr was mit Hermes geliefert wird!

  4. bei mir ist es genauso mit hermes da klingeln irgendwelche mit der kippe im mund und wollen
    päckchen abgeben total unfreundlich besser dhl=)

  5. Also mit irgendwelche […] ,das ist eine rasistische aussage,
    Ich selbst habe mein iPhone erhalten ,auch über Hermes immer alles gut.

  6. also ich habe heute auch ein leeres pakte erhalten… Die hotline von o2 ist aber schon den ganzen tag angeblich ueberlastet ?!?

    hat jemand heute mit denen diesbzgl schon sprechen können ?

  7. Wenn so viele Jammern ist das eher ein gezielter Diebstahl!

  8. TMob liefert Iphones über DHL aus. Da kriegst du das Paket nur, wenn du es persönlich in Empfang nimmst. Gegen Unterschrift.
    Mit Hermes bin ich durch, da hat ein Shopbesitzer mir mal ein Paket nicht ausgeliefert, weil er zu doof war, das Gerät zu bedienen. Das gab Ärger. Nicht zu knapp.
    bei gewissen Versendern hab ich mich auf die DHL Liste setzen lassen.

  9. Bringt nichts im Beisein der Boten das Paket zu öffnen. Kann eh nichts machen!!!

  10. Hermes ist das letzte, irgendwelche subunternemer die alles klauen was nicht Niet und Nagel fest ist. Allerdings bei den Arbeitszeiten zu diesem Verdienst …. ! Naja den Rest kann man sich denken. Hatte ähnliches Problem. Habe vor Beisein den Lieferanten die Polizei angerufen. 5 Minuten später hatte ich meine Ware und er Handschellen. [..Zensiert] ;)

  11. Tja, Apfelnews halt. Dass so ein rassistischer Kommentar nicht längst entfernt wurde, zeigt einmal mehr, wie besch…eiden Apfelnews doch ist.
    Sollte man vielleicht mal zur Anzeige bringen.

  12. Sehr geehrte Leser ich habe soeben die Kommentare zensiert bzw. entfernt. Ich bitte um Entschuldigung. Keinesfalls unterstützen wir deartige Aussagen und sind enttäuscht über solch ein Verhalten. Ich bitte um qualifizierte Äußerungen, da es sich hierbei um eine ernste und vor allem nicht schlüssige Angelegenheit handelt.

    Vielen Dank

    MfG Micha

  13. Tickt ihr noch ganz sauber? Ich war selbst lange Forenmod und es ist gewiss nich einfach alles im Auge zu behalten. Und so ein Gedisse gegen Apfelnews ist undankbar ohne Ende.

    Ich lese hier sehr gerne und gab genug Grips zu unterscheiden wer hier was tut. Also echt… Auf die News schimpfen aber den Depp der es schreibt nicht mal persönlich anmachen wie es sich gehört…

  14. Hermes ist nen Drecksladen!!! Entweder brauchen die Pakete unverständlich lang (ne Woche innerhalb Deutschlands  kam schon öfters vor) oder sie kommen wie im konkreten Fall gar nicht oder leer an (meist wird dann bewusst beim Nachbarn abgegeben). 

    ich bevorzuge dhl !

    klar kann bei Millionen von Paketen mal was wegkommen, das ist nunmal nie ganz auszuschliessen, aber irgendwelche möchtegern Zusteller auf 400€ Basis von Hermes sind oft das Letzte!

    schlimmstes Erlebnis: wieder so ein privater mit seiner rostlaube vorgefahren, 20:45 Uhr , übergab mir dann mein Paket (ziemlich ramponiert!) und meinte mit einer deutlich wahrzunehmenden Alkoholfahne, dass er nicht wüsste wie das passiert ist, aber das ja ja eigentlich normal wäre  und ging dann. Als ich dann mit meiner frau aus dem Fenster schaute um ihr den Typen nochmals zu zeigen, glaubten wir unseren Augen nicht! der war mit Frau und 5 Kindern in nem alten Opel unterwegs und das waren 1. wohl ein wenig zu viele für nen alten Pkw
    2. spielten die Kinder mit den Paketen und warfen sie so rum im Auto
    3. die Alte von dem rauchte wie nen schlot im Auto bei geschlossenen Fenstern und zündete ihm auch gleich noch eine an und 4. egal wie asi das gerade gesehene eh schon war, man erinnere sich daran was ich ^oben am Anfang bereits schrieb: der Typ stand definitiv unter nicht unerheblichen Alkoholeinfluss. Asozial hoch 100, und so etwas darf sich ungestraft auch noch vermehren.

    ps: natürlich rief ich die Polizei, aber ob sie den bekommen und damit Kinder und andere Verkehrsteilnehmer schützen konnten weiß ich leider nicht. ich fand/find das bis heute noch den Oberhammer 

  15. Rassistisch ? Das ich nicht lache ! Es ist doch eher merkwürdig, dass Du das gleich auf Ausländer beziehst….

  16. Iphone letzte Woche Mittwoch bei O2 rausgegangen….sollte Fr da sein…bis heute noch nicht da…!

    O2 sagte zu mir, dass es im Mom keine Seltenheit ist und hat das Handy sofort als geklaut gebucht!

    Eine Frechheit ist das, jetzt kann man noch nicht mal mehr was mit der Post verschicken,

    NIE WIEDER HERMES!!!!!

  17. Hallo,
    mir ist gestern das Geleiche passiert. Hermes hat leere Päckchen geliefert. Sowohl SIM-Card als auch i-phone weg. Die Päckchen hat eine Kollegin in Empfang genommen, obwohl ich dachte, dass man das nur durch Identifikation mit Personalausweis kann. Ich habe mich auch über das geringe Gewicht gewundert….und dann das.

    Ich wundere mich eigentlich darüber, dass das nun anscheinend schon seit mehr als einem Monat so geht!

    Hermes ist ein Drecksladen, aber O2 scheint auch keine Konsequenzen zu ziehen!

  18. Hallo,

    mir ist es auch passiert… Zwar nicht mit einem I-Phone, aber auch ein teures Smart-Phone. Habe grad mal geschaut ob ich allein mit dem Problem bin. Jetzt bin geschockt, dass es wohl ein bekanntes Problem ist!!!

    Mein Paket wurde beim Paketshop abgegeben. Hab es nach dem Einkaufen abgeholt und es leider nicht genauer angesehen. Als ich es öffnete: Handyverpackung noch da, aber alles raus geklaut. Ich sollte das Paket mit einer Stellungnahme an o2 zurück schicken. Habe ich einen Tag später gemacht. Der Hammer: Das Paket ist nicht angekommen. Die Sendungsverfolgung hört mittendrin auf. Nach Angabe von Hermes ha das Paket ne neue Sendungsnummer bekommen, die wollten sie mir aber nicht geben.

    Habe jetzt ein wenig Angst, dass das gleiche noch einmal passiert wenn mir der Ersatz geschickt wird. :( Habe gehofft durch eine neue Lieferadresse (Arbeit) den bestimmten Boten umgehen zu können, aber scheinbar erfreuen sich auch noch andere dieses Hobbys…

  19. Soo, heute hat es mich auch erwischt. Bei O2 ein Iphone 4 bestellt und leeres Paket kam an. Na ja wie meine Vorredner schon schrieben, is das absolut unverständlich wieso diese Pakete einfach bei Nachbarn abgegeben werden dürfen.
    Das is ja echt ein Hammer also da scheint ja ne richtige Mafia am Werk zu sein.

  20. Heute kam auch bei mir ein leeres Paket an. Ich hatte das Iphone 4 bei O2 bestellt. Mein Mann hatte sich schon gewundert, dass das Paket so leicht war. Leider hat er es trotzdem angenommen.

  21. Hallo,

    ich habe heute ebenfalles ein leeres Paket erhalten.
    Habe bei o2 das iPhone 4 in weiß bestellt, es sollte heute ankommen. Ich habe es mir extra in die Firma liefern lassen, dass ich es annehmen kann bzw. einer meiner Kollegen, die Bescheid wussten.
    Als es dann gegen 15 Uhr schellte und der Hermes-Bote mit einem sehr jung wirkenden Kerl ankam (es machte den Eindruck, als ob er ihn anlerne), nahm meine Kollegin das Paket für mich an. Nachdem sie unterschrieben hatte und ins Büro kam um mir das Paket zu überreichen fragte sie, ob da wirklich ein Handy drin sein sollte, das Paket wäre so leicht, als ob nichts drin wäre.
    Als ich es entgegen nahm, musste ich feststellen, dass sie Recht hatte, es war sehr leicht! Ich untersuchte das Paket auf Öffnungsspuren doch auf den 1. und 2. Blick war nichts (deutliches) erkennbar. Ich öffnete das Paket an der entsprechenden Aufreißlasche, welche völlig intakt war. Doch bei dem Anblick eines leeren Pakets (lediglich die Lieferscheine waren drin), verschlug es mir dann doch die Sprache. Bei noch genauerem Hinschauen konnte man dann sehen, dass an der rechten Seite des Pakets eine leichte Ausbeulung war, die man aber auch als „Versandschaden“ hätte ansehen können.
    Leider waren die Hermes-Leute schon weg, so dass ich auch niemanden mehr zur Rede stellen konnte. Meine nichtsahnende Kollegin war auch geschockt über solch eine Dreistgkeit, sie hätte das Paket ja nie angenommen, wenn man wirklich sichtbare Beschädigungen mit Hinweis auf Diebstahl hätte sehen können.
    Ich rief direkt die Zentralnummer von Hermes an (es gibt 2 Nummern, einmal eine 01805-Nummer, welche kostenpflichtig ist und einmal eine 040-Nummer (Vorwahl Hamburg, wo Hermes seinen Hauptsitz hat), welche bei entsprechendem Tarif kostenfrei ist) und schilderte direkt mein Problem.
    Das Unfassbare: Hermes wusste über diese Art von Diebstahl bescheid, wusste direkt von welchem Gerät ich spreche (iPhone) und dass es von o2 kam. Die Dame erwähnte, dass dies schon des Öfteren (leider) vorgekommen wäre!!! Das ist doch unglaublich, dass diesem Unternehmen das bekannt ist und sie anscheinend nichts dagegen tun! Sie sagte mir, dass sie die Sache als Beschwerde aufnehme und hat meine Sendungsnummer, die ich von o2 hatte, aufgenommen um das weiter zu leiten. Sie sagte mir aber auch, dass sie nichts weiter tun könne, da der Versender in der Pflicht steht, dies mit Hermes zu klären.
    Also rief ich bei o2 direkt an und schilderte auch dort mein Problem.
    Die zweite Sache, die ich unfassbar fand!
    Auch o2 wusste bescheid über die Vorgehensweise mancher Hermes-Mitarbeiter und bestätigte mir, dass das nicht das erste Mal sei, dass gerade ein iPhone verschwindet.
    Da muss ich mich doch fragen: Warum verschickt o2 dann immer noch über Hermes? Die Kleckerbeträge, die man spart durch den Hermesversand stehen doch in keiner Relation zu dem ganzen Verwaltungsaufwand und den strapazierten Nerven der gereizten Kunden!
    o2 wird mir jetzt eine Eidesstattliche Versicherung schriftlich zukommen lassen, in der ich bestätigen muss, dass das Paket leer war und ich das Gerät nicht besitze.
    Dieses Schreiben sollte mir in den nächsten Tagen per Post zukommen.
    Natürlich werde ich dies direkt unterschreiben und an o2 schicken! Immerhin möchte ich nicht ewig auf ein neues Gerät warten und leider muss o2 diesen Vorgang erst abschließen und überprüfen, bevor sie ein neues Gerät an den beklauten Kunden schicken.
    Um meine Lage zu verdeutlichen, fuhr ich nach der Arbeit bei der Hermes-Niederlassung vorbei, bei welcher sich mein Paket als letztes befand. Ich nahm den Karton mit und klingelte. Ich wurde sofort empfangen und fragte mal frech in die Runde, welcher der Mitarbeiter denn gerne iPhones klaue.
    Lustigerweise wurde ich nicht mal schräg angeguckt. Auch den Mitarbeitern der Niederlassung in Mainz war dieses Problem bekannt, der nette Herr nahm den Karton an sich und deutete direkt auf die leichte Ausbeulung rechts, udn sagte, dass die Leute dort reingreifen und sich die Geräte rausholen, dass die Kartons von o2 immer so aussehen.
    Das ist doch unglaublich! Auch, dass o2 nicht mal daran denkt, andere Kartons zu nehmen, bei denen man nicht seitlich reingreifen könnte.
    Den Karton hat die Niederlassung behalten, auch auf meinen Wunsch, dass die betreffende Sachbearbeiterin (die leider nicht mehr im Hause war) sich auch nochmal ein Bild davon machen kann.
    Laut der Niederlassung kommt in den nächsten Tagen ein Fax von der Zentrale in Hamburg, da o2 den Fall dort aufgibt und dann wird alles geprüft. Die Versicherung muss den Schadenfall dann tragen und ich bestätige mit der Eidesstattlichen Versicherung, dass die Versicherung zu Recht aufkommt.
    Nachdem diese Prozedur durch ist, was wahrscheinlich ca. 1-2 Wochen in Anspruch nimmt, bekomme ich dann ein neues Gerät, welches dann hoffentlich auch den Weg zu mir findet!
    Der Herr der Niederlassung Mainz teilte mir auch mit, dass letztens ein Mitarbeiter erwischt wurde und daraufhin gekündigt wurde. Ein kleiner Trost, aber immerhin bleiben nicht alle ungestraft…
    Man notierte sich noch meinen Namen und die Telefonnummer um mich bei Fragen diesbezüglich noch einmal zurück rufen zu können. Ich gehe davon aus, dass der normale Bearbeitungsweg ausreichen wird.
    Da freut man sich auf sein neues Handy, und was bekommt man? Eine leere Packung, Wut und schlechte Laune, einen Menschen der sich an dir bereichert hat und eine Wartzeit, die nicht hätte sein müssen!

  22. Bis heute habe ich leider noch kein iPhone. Das leere Paket kam 28. Mai an und ich habe sofort Kontakt mit O2 aufgenommen. O2 hat mir die eidesstattliche Versicherung am Freitag vor einer Woche zugesandt. Montag habe ich sie per Fax zurückgesendet. Morgen sind zwei Wochen vergangen und O2 sucht noch – nach Aussage der Hotline – das iPhone. Wenn es nicht so ärgerlich wäre, könnte man darüber lachen!

  23. auch ich hab heute ein paket von hermes bekommen ohne mein i phone 4s .
    es ist ein verdammtes unding. jetzt soll ich auch noch warten bis das handy wieder gefunden wird was bis zu 4 bis 6

  24. Hallo,

    auch ich habe heute ein leeres Paket von Hermes erhalten. Hatte mir von O2 das neue iPhone4S bestellt.
    Habe mich ebenfalls über das geringe Gewicht gewundert, aber da ich die Hermesbotin vor der Tür traf und ich auf dem Sprung war also schon fast im Auto saß ging alles ganz schnell….habe es natürlich direkt geöffnet im Beisein von meinem Mann und mich traf der Schlag. Ohne Ende Werbung und Zugaben, Lieferschein und Packzettel aber kein iPhone. Das ist doch unglaublich, wie ist sowas möglich.
    Paket sah für mich unbeschädigt aus, also nichts erkennbar, dass es bereits geöffnet wurde. Aufreißlasche war völlig intakt. Mein Paket wurde am 29.12.2011 versendet, am 30.12.2011 um 3:15Uhr traf es bei der zuständigen Hermes Stelle ein und dann wurde über die Sendungsverfolgung erst heute wieder die Info angegeben dass es sich am 31.12.2011 um 8:15 Uhr in der Zustellung befindet…da stellt sich für mich doch die Frage warum die Ware erstmal mehr als 24Std in der zuständigen Zweigstelle liegt oder?
    Naja jedenfalls habe ich direkt bei O2 angerufen und der Dame den Fall geschildert, sie hat nochmal die Sendungsnr kontrolliert und sich mit einer Kollegin beraten und als ich sie fragte wie soewtas passieren kann, sagte sie das wäre wohl schon öfter vorgekommen, dass die Lieferanten das Handy rausnehmen…Ich bekommen ebenfalls postalisch die eidesstattliche Versicherung zugeschickt welche ich dann unterschrieben zurückschicken muss und dann werde ich über den weiteren Werdegang informiert.
    Also ganz ehrlich das ist doch wirklich der Oberhammer, da wartet man sehnlichst auf das neue Handy und ehrlich ich war schon ganz aufgeregt und dann sowas-mein Weihnachtsgeschenk :-( FRECHHEIT
    Zumal das ja schon bei O2 bekannt ist kann ich nicht verstehen warum man dann noch mit HERMES verschickt.