Home » iPad » Weihnachtsgeschäft – iPad und Galaxy Tab in harter Konkurrenz

Weihnachtsgeschäft – iPad und Galaxy Tab in harter Konkurrenz

Bislang war das Apple iPad der unangefochtene Herrscher des Tablet-Marktes. Doch zu Weihnachten erwarten viele Marktbeobachter ein Kopf-an-Kopf Rennen zwischen dem iPad und dem Samsung Galaxy Tab. Zwar gibt es inzwischen auch noch weitere Anbieter von Tablet-PCs, doch vor allem Apple und Samsung wird es zugetraut das Geschäft zu dominieren.

Dabei setzen beide Unternehmen jeweils auf etwas andere Tablet-Konzepte. Während das iPad mit einem 9,7 Zoll Display relativ kompromisslos im Punkto Größe ist, setzt das Galaxy Tab mehr auf Handlichkeit. Tatsächlich ist es so, dass das iPad dadurch nicht immer bequem zu transportieren ist, wobei ein 7-Zoll Tablet da schon mehr Vorzüge genießt. Analysten vermuten dass Apple ganz bewusst auch in Zukunft nicht auf kleineres Display setzen wird, da man den „Abstand zum iPhone“ groß halten möchte damit es einen Grund mehr dafür gibt beide Geräte zu besitzen.

Anders wie zuvor vermutet, möchte Samsung auch nicht versuchen mit einem Preis weit unter dem des iPad zu Punkten. Stattdessen setzt man voll und ganz auf Funktionsumfang und versucht somit dem Apple-Produkt möglichst auf Augenhöhe zu begegnen. Während ein iPad ohne Vertrag bereits bei 499 Euro beginnt, kann man das Galaxy Tab für 799 Euro kaufen. Dies entspricht gleichzeitig dem Preis für die größte iPad-Variante. Preis-technisch liegt das iPad also vorne! Umso mehr auch dann, wenn man Sonderangebote wahrnimmt, wie sie etwa regelmäßig auf Seiten wie mein-deal.com auftauchen.

Allerdings bekommt man beim Galaxy Tab von Samsung auch das eine oder andere Geboten was man beim iPad vergeblich sucht. So zum Beispiel eine Frontkamera, einen HDMI-Anschluss oder auch den Micro-USB-Port. Es wird daher ein spannender Konkurrenzkampf werden, rund um die Weihnachtszeit!

Weihnachtsgeschäft – iPad und Galaxy Tab in harter Konkurrenz
4.29 (85.71%) 7 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Ein Kommentar

  1. Hallo,
    ich habe drei Tabs getestet. Wetab, Archos 101 und das Galaxy Tab. Übelegen hat bei mir das Galaxy Tab gewonnen. Aber einen Mini-usb-Port habe nicht gefunden!