Home » App Store & Applikationen » Google Latitude als App erschienen

Google Latitude als App erschienen

Der Suchmaschinengigant Google hat heute seinen Ortungsdienst Latitude als kostenlose Applikation im iTunes App Store zum Download bereitgestellt.

Registrierte Gmail-Nutzer haben nun ab sofort die Möglichkeit, ihren aktuellen Aufenthaltsort Freunden und Bekannten bzw. ihren Kontakten je nach Einstellung vom iPhone-Adressbuch oder aus den Google-Kontakten stets mitteilen zu können.

Die App stellt die Geo-Daten für Freunde auch dann zur Verfügung, wenn das Programm nicht läuft. Allerdings kann dies in den Einstellungen je nach Wunsch geändert werden. Für Datenschützer dürfte das Programm dennoch ein rotes Tuch sein, ist das Suchmaschinenunternehmen doch bereits seit längerer Zeit als Datenkrake verschrien.

Doch schließlich bleibt es jeden einzelnen Nutzer selbst überlassen, ob er die App installieren möchte oder nicht. Wer keine Sicherheitsbedenken hegt, dem kann das Programm durchaus empfohlen werden, wenngleich der Akku vermutlich unter der Dauerlast der Standortermittlung und Übertragung an Google ziemlich leiden dürfte.

Mit der Veröffentlichung des Dienstes als eigene iPhone-App scheint zumindest eine längere Odyssee zu Ende zu gehen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


Ein Kommentar

  1. Eine gute Sache finde ich :)