Home » Gerüchteküche » Verstärkte Kooperation zwischen Apple und Samsung

Verstärkte Kooperation zwischen Apple und Samsung

Es zeichnet sich ab dass Apple und Samsung zukünftig noch stärker als bisher zusammenarbeiten könnten. Dies geht aus einer aktuellen Meldung des Portals koreatimes.co.kr hervor. Hier ist von einer Vervierfachung der Produktionsaufträge durch Apple die Rede!

Offenbar hat sich Samsung in der Vergangenheit als einer der eher zuverlässigen Zulieferer herausgestellt was Prozessoren, Speicher oder Displays für Endgeräte wie das iPhone oder iPad angeht. Auch Apples „eigener“ A4-Prozessor wird zumindest durch Samsung gefertigt. Somit ist die Kooperation mit dem koreanischen Elektronikgiganten ein wichtiges Standbein für Apple. Eben diese Kooperation soll nun allen Anschein nach weiter ausgebaut werden.

Allerdings ist das Ganze auch ein Stück weit verwunderlich. Schließlich sind Apple und Samsung nicht nur Freunde, sondern mitunter auch Konkurrenten. Gleich mehrere Smartphones hat das koreanische Unternehmen gegen Apples iPhone in Stellung gebracht. Auch auf der Ebene des iPads konkurriert man mit dem Galaxy Tab. Umso erstaunlicher dass man Samsung so intensiv an der Wertschöpfungskette der Apple-Produkte teilhaben lassen möchte.

Bisher sind die Berichte der Korean Times jedoch noch nicht von offizieller Seite bestätigt. Das Ganze ist also mehr oder weniger noch ein Gerücht, wobei diese Quelle schon häufig richtig lag…

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy