Home » iPad » iPad-Konkurrenz: Motorola Xoom kommt im April nach Deutschland

iPad-Konkurrenz: Motorola Xoom kommt im April nach Deutschland

Während Apple kurz davor steht, sein iPad der zweiten Generation am Mittwoch der Weltöffentlichkeit offiziell vorzustellen, wurde heute bekannt, dass die Tablet-Konkurrenz von Motorola ab April in Deutschland erhältlich sein wird.

Das Xoom, welches auf dem aktuellen Betriebssystem von Android 3.0 “Honeycomb” basiert wird ab Ende April von der Deutschen Telekom vertrieben werden. Dabei wird der Bonner Mobilfunkbetreiber das UMTS-Modell des Motorola Xoom für die ersten drei Monate auch exklusiv im Vertrieb haben. Der knapp 700 Gramm schwere Tablet-Computer und iPad-Konkurrent wird von der Telekom zu einem Preis von 699,95 Euro angeboten.

Das Motorola Xoom ist mit seinem 10,1-Zoll-Display leicht größer als das aktuelle Apple Tablet iPad. Im Inneren des Gerätes werkelt ein 1-GHz-Dual Core Prozessor. Darüber hinaus besitzt das Motorola Tablet zwei Kameras. Auf der Rückseite steht für Foto und Videoaufnahmen eine 5-Megapixel-Kamera mit Doppel-LED-Blitz zur Verfügung. Auf der Frontseite wurde eine 2-Megapixel-Kamera integriert, die für Videochats zur Verfügung steht.

Die von Motorola verbaute HSPA-Technik erlaubt außerdem Bandbreiten von bis zu 14,4 Mbit/s.

(Quelle: Deutsche Telekom)
(Bildquelle: Motorola)

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy