Home » iOS » WWDC 2014: Apple CarPlay Demo im Ferrari FF [Video]

WWDC 2014: Apple CarPlay Demo im Ferrari FF [Video]

Bevor es bei der WWDC eigentlich so richtig zur Sache ging und Apple den Event mit der Keynote eröffnete, geisterten Bilder von einem Ferrari FF Luxusauto durch das Netz. Es wurde spekuliert, dass Apple auch auf das ab iOS 7.1 unterstütze CarPlay Feature ein geht. Speziell bei der Keynote kam es im Kern jedoch „nur“ zur Vorstellung von OS X 10.10 Yosemite und iOS 8. Im Anschluss ließen es sich die Jungs von Canadian Reviewer daher nicht nehmen einen Blick in den 300.000 US Dollar teuren Ferrari zu werfen und ein Demovideo von der CarPlay Integration zu drehen.

Apple CarPlay

Knapp drei Minuten lang ist der CarPlay Clip. Demonstriert wird unter anderem wie einfach es ist einen Anruf aus dem Cockpit heraus zu tätigen. Während Apples Sparachssistentin auf so manchem iPhone eher eine ziemlich untergeordnete Rolle spielt und lediglich zu Unterhaltungszwecken geweckt wird, spielt Siri bei Apples CarPlay eine recht große Rolle. Handsfree Navigation ist hier das Stichwort. Im Fazit soll das iOS für das Auto die Fahrt sicherer machen und den Fahrer es so einfach wie möglich gestalten den Kontakt zur Außenwelt aufnehmen zu können ohne gravierend vom Verkehrsgeschehen abgelenkt zu werden. Wie CarPlay in Aktion aussieht haben uns bereits einige Clips aus der Vergangenheit gezeigt. Wir wollen euch dennoch nicht das aktuelle WWDC 204 Fundstück vorenthalten. Zurück lehnen und Clip ab.

Neben unserer Webseite könnt ihr uns auf FacebookGoogle+ und Twitter besuchen. Für Feedback und Anregungen – sei es dort, in den Kommentaren oder via eMail – sind wir stets dankbar. Alternativ könnt ihr auch unsere kostenlose Apfelnews App auf euer iPhone laden und dank Pushbenachrichtigungen immer auf dem aktuellsten Stand bleiben.

WWDC 2014: Apple CarPlay Demo im Ferrari FF [Video]
3.85 (76.92%) 13 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.