Home » Sonstiges » Android gewinnt den Browser Speed-Test

Android gewinnt den Browser Speed-Test

Mit der neuen JavaScript Engine von iOS 4.3 hat Apple relevante Geschwindigkeitssteigerungen für den Aufbau vieler Internetseiten an den Start gebracht. Auch sonst wurde in letzter Zeit viel optimiert. Nun wurde jedoch ein Test durchgeführt bei dem das Ganze im Vergleich mit Android auf den Prüfstand gestellt wurde. Einen Bericht dazu gibt es auf dem Portal news.preisgenau.de.

Das Ergebnis des Tests ist nicht besonders positiv für iOS. Nachdem man die Aufbaugeschwindigkeit von Websites in rund 45.000 Testfällen untersuchte, kam man zu dem Schluss, dass Android in 84 Prozent der Fällen schneller war. Der Geschwindigkeitsvorteil soll im Schnitt satte 52 Prozent betragen haben. Effektiv soll dies etwa eine Sekunde pro Website entsprochen haben. Vergleichen wurd hierbei ein iPhone 4 mit iOS 4.3 vs. Google Nexus S mit Android 2.3.

Dabei wurden nicht irgendwelche Websites gewählt, sondern man setzte auf die „1.000 beliebtesten Webseiten im Netz“. Es wurden sowohl Verbindungen via UMTS, als auch per WLAN aufgebaut.

Allerdings kritisieren einige Experten dass das Testverfahren nicht vollständig objektiv gewesen sein soll. Beispielsweise wurden nicht die vorinstallierten Browser verwendet, sondern eigene installiert. Die Änderungen an iOS 4.3 sind allerdings vor allen auf den Safari hin ausgerichtet. Weiterhin wird bemängelt, dass der Unterschied zwar mit Benchmarks messbar sei, jedoch kaum „spürbar“ ist.

Klar ist derweil nur: Apple hat noch Hausaufgaben im Bereich Geschwindigkeitsoptimierung zu machen!

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


2 Kommentare

  1. Klar ist das der Test wiederholt werden sollte und Apple hat dazu schon stellungnahme bezogen..
    Apples safari browser mit der nitro engine ist deutlich schneller als die alternativ app store browser da diese nicht die gleichen engines nutzen duerfen!
    -> apple hat die hausaufgaben gemacht, anscheinend andere leute hingegen nicht.

  2. der test wurde ausserdem mit skyfire gemacht, der extern einige flash inhalte lädt (Safari nicht)..

    und die testfirma hat ausserdem dem fehler zugegeben.