Home » Hardware » Google präsentiert Chromebooks von Samsung und Acer

Google präsentiert Chromebooks von Samsung und Acer

Vor einigen Monaten verteilte Google unter ausgesuchten Usern viele Cr-48 Notebooks, die einen ersten Ausblick auf die weiteren Hard- und Softwarepläne des Suchmaschinengiganten geben sollten. Nun wurden auf dem zweiten Tag des Google I/O Event heute die „echten“ Chromebooks vorgestellt, die beide Mitte Juni erscheinen sollen. Das erste Gerät wird von Samsung gefertigt, das zweite Chromebook von Acer. Gemeinsamkeiten sind der Dual-Core Atom Prozessor, der laut Google den Geräte eine Akkulaufzeit von einem Arbeitstag ermöglichen soll, ein großes Synaptics Touchpad und die aktuellste, heute ebenfalls präsentierte, Version von Chrome OS.

Die Unterschiede sind vor allem in der Bildschirmgröße zu erkennen, denn das Samsung Gerät verfügt über ein 12,1 Zoll-Display, das Acer kommt mit 11,6 Zoll daher und. Die beiden Notebooks werden am 15. Juni in Best Buy-Märkten und über den Amazon Online-Shop erhältlich sein, wobei das Samsung Gerät für 400 Dollar (nur WiFi) oder 500 Dollar (3G inkl. 100 MB Übertragungsvolumen) verkauft werden soll. Das Acer Modell wird vermutlich für 350 Dollar über die Ladentheke gehen. Recht hohe Preise wenn man bedenkt dass Netbooks mit Windows 7 schon für 299 Dollar zu haben sind.

Sehr interessant werden die Geräte für Stunden und Unternehmen sein, denn man kann die Geräte für eine Monatsrate von 20 Dollar (Studenten) oder 28 Dollar (Unternehmen) mieten und ist so bei Hard- und/oder Software Upgrades immer auf der sicheren Seite.

Doch nicht nur im mobilen Bereich will Google Land erobern, sondern auch auf den Schreibtischen seiner User. Zu diesem Zweck wurde auch die sogenannte Chromebox präsentiert, ein kleiner Samsung-PC, der wahrscheinlich mit Notebook-Innereien bestückt sein dürfte. Weitere Details waren zu diesem Gerät leider noch nicht in Erfahrung zu bringen.

Sicher interessant diesen Ansatz Googles im Hinterkopf zu behalten, wenn auf der WWDC weitere Details zu einem neuen MobileMe-Clouddienst vorgestellt werden. Man kann davon ausgehen, dass auch die kommende Mac OS X Version, Lion, den Usern nun den Weg in die Cloud ebnet. Man darf gespannt sein!

Samsung Series 5 Chromebook:

  • 12,1-Zoll 1280×800-Auflösung
  • 1,4 Kilogramm / 2 cm dick
  • 8.5 Batterielaufzeit
  • Intel Atom Dual-Core N570 Prozessor
  • Dual-band Wi-Fi und World-mode 3G (optional)
  • HD Webcam mit Rauschunterdrückung
  • 2 USB 2.0 Ports
  • 4-in-1 Speicherkarten-Slot
  • Mini-VGA Port
  • Vollwertiges Chrome Keyboard
  • Großes Trackpad

Acer Chromebook:

  • 11.6-Zoll “HD Widescreen CineCrystal LED-beleuchtetes LCD”
  • 1,3 Kilogramm
  • 6 Batterielaufzeit
  • Intel Atom Dual-core Prozessor
  • Dual-band Wi-Fi und World-mode 3G (optional)
  • HD Webcam mit Rauschunterdrückung
  • High-Definition Audio Support
  • 2 USB 2.0 Ports
  • 4-in-1 Speicherkarten-Slot
  • HDMI Port
  • Vollwertiges Chrome Keyboard
  • Großes Trackpad

Die beiden Geräte sind ab dem 15. Juni erhältlich. Auf dieser Webseite kann man sich anmelden um weitere Informationen zum Kauf zu erhalten, sobald diese vorliegen.

UPDATE: Wie gerade bekannt wurde, werden die 3G-Versionen der Chromebooks in Deutschland mit E-Plus-Verträgen angeboten. Mehr Informationen dazu morgen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


2 Kommentare

  1. Sehr interessant werden die Geräte für Stunden und Unternehmen sein, denn man kann die Geräte für eine Monatsrate von 20 Dollar (Studenten) oder 28 Dollar (Unternehmen) mieten und ist so bei Hard- und/oder Software Upgrades immer auf der sicheren Seite.

    Das scheint ja lustig zu werden xD

  2. 11.6-Zoll “HD Widescreen CineCrystal LED-beleuchtetes LCD”
    1,3 Kilogramm
    6 Batterielaufzeit
    Intel Atom Dual-core Prozessor
    Dual-band Wi-Fi und World-mode 3G (optional)
    HD Webcam mit Rauschunterdrückung
    High-Definition Audio Support
    2 USB 2.0 Ports
    4-in-1 Speicherkarten-Slot
    HDMI Port
    Vollwertiges Chrome Keyboard
    Großes Trackpad

    ordentliche leistung bringt er auch ans Tageslicht. Mal kcuken ob ich interresse zeigen werden xD