Home » Sonstiges » Patentstreitigkeiten: Samsung fordert jetzt sogar Importverbot

Patentstreitigkeiten: Samsung fordert jetzt sogar Importverbot

Wie uns heute Nachmittag via inside-digital.de bekannt wurde, gehen Experten inzwischen davon aus, dass Samsung versucht, ein Importverbot für die USA im Bezug auf verschiedene Apple-Produkte durchzusetzen. Betroffen sein sollen sowohl iPhone als auch iPad.

Offiziell bestätigt wurde das Ganze jedoch nicht. Der Bericht stützt sich auf die Einschätzung des deutschen Patentexperten Florian Müller.

Hintergrund des Ganzen ist der anhaltende Rechtsstreit zwischen Samsung und Apple. Zunächst beschuldige Apple die Südkoreaner des Ideenklaus. Das  Smartphone Galaxy S soll dabei kräftig beim iPhone abgeguckt haben, während der Tablet-PC Galaxy Tab angeblich das iPad nachahmt. Dies wird von Samsung jedoch vehement bestritten und wurde vor Kurzem sogar mit einer Gegenklage beantwortet. Nun wirft Samsung Apple vor, gegen Patente des südkoreanischen Elektronikherstellers verstoßen zu haben.

Gleich in drei Ländern wurde gegen Apple geklagt. Unter anderem wurde gefordert, dass man das iPad 3 sowie das iPhone 5 bereits vor Markteinführung von Apple gezeigt bekommt, um die Geräte hinsichtlich „weiteren Ideenklaus“ zu untersuchen. Damit kam Samsung jedoch nicht durch.

Nun soll es vor einem kalifornischen Gericht jedoch darum gehen, ob Apple seine aktuellen iPhones und iPads noch in die USA importieren darf oder nicht. Man darf gespannt sein, wie sich das Ganze wohl weiter entwickeln wird. Dass Samsung mit einer derartigen Forderung durchkommt, wird jedoch eher für unwahrscheinlich gehalten.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


5 Kommentare

  1. sowas erbärmliches kann nur von samsung kommen…
    aber gut wenn man keine andre chance hat die konkurenz auszuschalten muss man es über diesen weg versuchen :D
    armes samsung…mimimi

  2. das ist quatsch, apple hat samsung genauso erbärmlich verklagt
    beide sind ein bisschen ballaballa im kopf

  3. Was soll denn bitte samsung bei apple abgeguckt haben??? Den flashplayer? die 8 megapixel kamera? Das rkw radio? Die fehigkeit etwas per bluetooth zu senden? Den movieplayer der alles abspielt? Die power? Ich finde mann hat bei apple abgeschaut was bei einen smartphone noch fehlt und wie man es nicht machen soll…!!! Also apple mal lieber mund halten und etwas lernen wie mans besser machen kann…!!!

  4. Manuel Luikenga

    Die „FEHIGkeit“ bestimmt nicht.
    Wie ich diesen ewigen Android-iOS / Samsung-Apple Streit der User Leid bin. Das ist und bleibt schlicht und ergreifend Ansichtssache. Was meiner Meinung nach mal berücksichtigt werden sollte ist, dass das aktuelle iPhone bereits ein Jahr alt ist und trotzdem auf dem Smartphonemarkt noch passabel mit Konkurrenz-Geräten mithalten kann.
    Es gibt sicher Sachendien denen Android dem iOS überlegen ist – letztendlich geht es bei sowas in erster Linie aber um das GESAMTKONZEPT. Und in dieser Hinsicht ist Apple schlichtweg nicht zu schlagen.

  5. Manuel Luikenga

    „… Sachen in denen…“
    sorry