Home » App Store & Applikationen » Cards App im App Store verfügbar

Cards App im App Store verfügbar

Apple Cards

Es war nicht die größte Überraschung auf Apples Keynote letzte Woche, und trotzdem sorgte die Vorstellung von Cards für viel Aufsehen. Innerhalb der USA kann man damit Postkarten in einem Umschlag für $2,99 verschicken. Für eine internationale Zustellung der Karten werden $4,99 fällig, im deutschen Store sind es 4,49€.

In Cards kann man ein Foto importieren und an vielen Stellen einen eigenen Text hinzufügen. Der Versand wird per In-App-Kauf ausgelöst, über alle Stationen der Karten auf dem Weg zum Adressaten wird man per Push-Nachricht berichtigt. Außerdem kann man einen Liefertermin für die Karte festlegen. Wer eine normale Postkarte international versenden will zahlt im Normalfall nicht mehr als 1,50€. Dennoch hat Apples Aufpreis durchaus seine Berechtigung. Schließlich kann man der Familie eine Postkarte mit eigenem Foto schicken, muss keinen Stift in die Hand nehmen und alles direkt am iPhone erledigen. Wer sich schon einmal aus Apples iPhoto heraus eine ähnliche Karte oder ein Fotoalbum bestellt hat, weiß die großartige Qualität des Druckes zu schätzen. Die Karten sehen wesentlich hochwertiger aus als alle anderen im normalen Handel erhältlichen Post- oder Grußkarten.

Die App steht ab sofort kostenlos zum Download bereit. Zur Nutzung wird iOS 5 vorausgesetzt.

Apple CardsApple Cards

Cards App im App Store verfügbar
3.91 (78.18%) 22 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


11 Kommentare

  1. die app finde ich echt genial aber die preise natürlich wieder ordentlichj hoch :D die hälfte hätte es doch auch getan? :D

  2. trotz 15 € Guthaben nicht möglich zu bestellen! Kreditkarte pflicht!!!

  3. Sind die nicht ganz dicht?!? Viel zu teuer!

  4. sagen wir bei 100 Millionen iphone Nutzern testen das ganze nur 50 Millionen früher oder später, und schmeißen die App danach in den Müll. Und wieder hat Apple zig Millionen verdient für welchen Aufwand? ;-) geschickt die Jungs aus Cuppertino :-D

    Dennoch eine nette Idee, und ich werd einer der Deppen sein die es sicher mal irgendwann probieren ;-)

  5. @ q-dog2k
    das kann natürlich sein dass es so kommen wird! ;)

    Also wie im Artikel schon angedeutet, ich habe schon öfter Karten über iPhoto bestellt. Das kostet etwas weniger, aber die Qualität ist mehr als beeindruckend. Man bekommt Karten mit wunderschönem Reliefdruck und genialen Fotos. Kann es wirklich nur empfehlen. Aber 4,49€ ist natürlich wirklich heftig, da muss ich Ed Recht geben

  6. Hatte ja davon gehört – und gleich schon befunden: Viel zu teuer

    Diese App werde ich definitiv nicht laden und nicht nutzen.

    Wir haben bereits im Italienurlaub Postkarten mit eigenen Fotos versendet. Mit der kostenlosen App im Store die es schon vorher gab. Da kostet mich so eine Karte knapp nen Euro und reicht für unsere Zwecke sehr gut aus. Das ganze läuft per Lastschrift — also ohne Kreditkarte.

    Apple macht sehr vieles — sehr viel schönes und Nützliches — aber diese App und die Versandpreise sind Nepp pur.

  7. Meine Herren Entwickler, der Preis für solch eine app ist schon sehr heftig. Schaut man sich die Alternative an, in diesem Fall „Postkarte“, so hat man Kodak-Qualität für 1,49€ weltweiter Versand. Das ist fair. Gruß Martinez

  8. Muskelaufbau @ 3GS

    Gibts eigentlich schon was vom neuen Samsung Teil? Ist die Form echt so gebogen? :-P !

  9. Diese App ist eine sehr coole Erweiterung zu IOS 5. Werde mkir in Zukunft doch des öffteren mal eine Karte zukommen lassen oder an Freunde schicken.

  10. ganz okei eigendtlich diese App aber bis man die karte dann zugeschickt bekommt ist der geburtstag ; bzw der anlass ist dann schon zwei wochen her daher muss man schon 2 monate vorher ein anforderung senden damit man auf der sicheren seite ist

  11. genau so ist das : Postkarte — in Kodak Qualität 1,49 weltweit — und……

    wir habens aus dem Italienurlaub nach Hause zur Family gemacht — 2 Tage Postweg.

    Also derartige Horrorpreise akzeptieren????? — Ich weiß mit meinem Geld besseres anzufangen.
    Vielleicht nutz ich das mal, wenn ich richtig böse auf mein Geld bin

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*