Home » OS X » iPhoto, Aperture und iWork erhalten ein Update

iPhoto, Aperture und iWork erhalten ein Update

iPhoto LogoiPhoto, welches auf dem Mac ein fester Bestandteil der iLife Suite ist, hat soeben ein Update auf Version 9.2 erhalten. Auch Apples Profi-Werkzeug für die Bildbearbeitung, Aperture, hat ein entsprechendes Update erhalten. Beide Apps sind einzeln im Mac App Store zu finden.

Mit diesen Updates wird Photostream auf dem Mac ermöglicht. Photostream ist ein wesentlicher Bestandteil von iCloud, Apples Cloud-basiertem Synchronisations-Dienst, welcher heute zusammen mit iOS 5 und Mac OS X Lion 10.7.2 gestartet ist.

Was Photostream leistet haben wir bereits gestern in einer ausführlichen Vorschau beschrieben.

Nutzer von Microsoft Windows finden die für iCloud nötige Systemeinstellung auf iCloud.com, nachdem sie sich dort registriert haben.

iWork Logo

Außerdem wurde die komplette iWork Suite für iOS aktualisiert. Nutzer der Apps Pages, Numbers oder Keynote können im App Store Updates herunterladen, welche Apples Office-Programme fit für die iCloud machen. Ein Hauptbestandteil von iCloud ist Dokumente in der iCloud, mit dessen Hilfe Entwickler die Daten ihrer Apps über mehrere Geräte mit dem selben iCloud-Account hinweg synchron halten können.

Apple hat iWork zu einem festen Punkt auf seiner iCloud Website gemacht. Man kann entsprechende Dokumente über Drag & Drop in dem Browser ablegen, um sie von iCloud automatisch an alle verknüpften Geräte mit iCloud zu schicken. Auf dem selben Weg lassen sich Dokumente aus der iCloud auch wieder auf den Mac laden. Diese Funktion ist bisher nur für iWork verfügbar. Wie bei jeder anderen App, die Dokumente in der iCloud unterstützt, werden die Daten auch hier zwischen iWork auf dem iPad und iWork auf dem iPhone synchron gehalten. Die Teile der iWork Suite sind einzeln im App Store erhältlich und sind mit iPhone, iPod Touch und iPad kompatibel.

iWork für Mac erhält also kein eigenes Update, da es nicht direkt mit iCloud verbunden wird.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


5 Kommentare

  1. Ich les immer nur update, lach. Ich hab es für heute aufgegeben auch nur irgendein update zu laden. Bei mir geht nichts. Ist aber nicht ganz so tragisch, mach ich dann halt morgen früh, und am Freitag bekomme ich, hoffentlich, mein iphone4s. Spätestens dann hab ich auch ios5. In diesem Sinne, jedem der er geschafft hat durch den Updatedschungel zu kommen viel Spaß beim ausprobieren.

  2. hatte ich ja nochmal richtig glück wohl einer der ersten gewesen zu sein und den großteil somit im schnelldruchgang geladen zu haben^^

  3. Find ich gut das diese Programme auch mal wieder mit einem Updeat aktualliesiert wieder.

  4. immer nur updates könnt ihr auch mal nachforschen wann die jailbreaks für das neue ios 5 betriebssystem kommen
    finde im Internet nämlich keine genauen Daten damit nichts nützliches

  5. Ich les immer nur update, lach. Ich hab es für heute aufgegeben auch nur irgendein update zu laden. Bei mir geht nichts. Ist aber nicht ganz so tragisch, mach ich dann halt morgen früh, und am Freitag bekomme ich, hoffentlich, mein iphone4s. Spätestens dann hab ich auch ios5. In diesem Sinne, jedem der er geschafft hat durch den Updatedschungel zu kommen viel Spaß beim ausprobieren.