Home » iPhone & iPod » LTE Chip Knappheit lässt Hoffnungen auf das neue Apple iPhone im Juni schwinden

LTE Chip Knappheit lässt Hoffnungen auf das neue Apple iPhone im Juni schwinden

Der Mobilfunk-Chip-Hersteller Qualcomm klagt zur Zeit über Produktionsengpässe im Hinblick auf die neuen 28-Nanometer-LTE-Chips (MDM9615). Diese sollen wohl auch künftig das neue Apple iPhone mit dem super schnellen Long Term Evolution Netz ausstatten. Der Clou bei den kleinen Teilen ist dabei, dass auch Sprachverbindungen unterstützt werden. Somit vereint der neuartige Qualcomm Chip eigentlich das Aufgabenfeld, welches bisher zwei Mobilfunkchips voraussetze. Diese durchaus positive Eigenschaft dürfte Apple gern mitnehmen, schließlich kann auch hier wieder wertvoller Platz zu Gunsten des Formfaktors gespart werden.

Gegenüber Reuters gab Qualcomm nun aber bekannt, der großen Nachfrage bezüglich des MDM9616 LTE Chips nicht gewachsen zu sein. Dabei dürften wohl wieder einmal die Alarmglocken läuten. Schließlich dürfte die LTE Chip Knappheit wohl ebenfalls auf einen „The New iPhone“ Launch im Oktober 2012 hindeuten. Dieser Vermutung stimmt auch Piper Jaffray’s Gene Munster zu.

Bisher tauchten immer wieder Gerüchte auf, dass Apple wieder an den alten Gewohnheiten, was die Präsentation neuer Produkte anbelangt, festhalte. Die Vorstellung des iPhone 4S im Oktober 2011 sollte dabei lediglich aus der Rolle fallen. Ob das auch wirklich so ist, bleibt wieder einmal Appletypisch fraglich. Zu den alten Gewohnheiten würde darüber hinaus ja auch die Einhaltung des „Ein-Jahres-Rhytmusses“ zählen, was gegen einen Launch parallel zur diesjährigen WWDC sprechen würde.

Somit gilt es also wieder einmal das Feld von hinten aufzurollen und über die Zulieferer- und Fertiger Kreise entsprechende Rückschlüsse zu ziehen. Hier stehen die Zeichen ganz klar in Richtung Herbst 2012.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


4 Kommentare

  1. Falls Apple tatsächlich ein neues iPhone hatt
    Werden die Produktionen bereits laufen und dieser Engpass betrifft die weitere Verfügbarkeit aber nicht die Präsentation

  2. Ich mach mir diesbezüglich überhaupt nicht ins Hemd!
    Wenn das Ding kommt wirds gekauft doch warten tu ich nicht. Mein 4er leistet hervorragende Dienste und auch mein neues iPad mach mir mehr als Vergnügen.
    Sollen sich Zeit lassen um das beste rauszuholen…

  3. Sehe ich auch so — lieber länger warten und dann ist das neue Gerät wieder ein Hammer – als Schnellschüsse wegen der Konkurrenz.

    Das Mockup auf dem Foto ist bisher der einzige Iphone-Entwurf fürs neue der mir gefallen würde – und SJ zu Ehren von Steve würde mir auch zusagen, zumal sicher noch sehr viele seiner Ideen darin stecken.

  4. glaube wie schon öfters erwähnt auch nicht an den juni, dafür wird es aber im oktober +- ordentlich was zu sehen geben :)