Home » OS X » iOS 6 Beta: Hinweise auf eigene Karten App für OS X aufgetaucht

iOS 6 Beta: Hinweise auf eigene Karten App für OS X aufgetaucht

Ich weiß ich wiederhole mich ab und zu aber ich finde es immer wieder erstaunlich wie akribisch einzelne Entwickler aktuelle iOS Betas zerpflücken um auch die verborgensten Neuerungen und Hinweise auf kommende Features auch für andere Systeme ausfindig zu machen. So fanden jüngst auch einige Experten in der XML-Datei der neusten iOS 6 Beta einen Hinweis darauf, dass Apple wohl plant, zumindest eine abgewandelte Form der neuen Karten App auch in OS X zu implementieren.

Cody Cooper ist Entwickler aus Leidenschaft und hat aktuell seinen Blick für das Detail bewiesen. Dieser fand also innerhalb der XML-Datei(altitude_manifest.xml im Ordner /Applications/Xcode45-DP2.app/Contents/Developer/Platforms/iPhoneSimulator.platform/Developer/SDKs/ iPhoneSimulator6.0.sdk/Applications/Maps.app/) der neusten iOS 6 Beta entsprechende Zeichenketten, die Hinweise auf Intels mobile Grafikchips liefern. Diese Chips sind bisher aber nur in Apple Mac Modellen zu finden. Dass künftig auch iOS Geräte mit Intel-Power fahren ist eher unwahrscheinlich. Somit dürften die Funde zumindest einen kleinen Hinweis dafür liefern, dass Apple an einer eigenen Karten App für OS X bastelt.

Zu viel darf man aber auch in diesen, recht kleinen Fund nicht herein interpretieren. Vielleicht möchte Apple auch einfach nur mit den kommenden Updates Anpassungen an den iPhone Simulator durchführen. Allerdings sind auch einige Teile der eigenen Karten App auch schon in der neusten iPhoto Version für OS X vorhanden. Eine App für Mountain Lion wäre dann also nur noch ein weiterer logischer Schritt.

Heute hat Apple die Golden Master Version für Mac OS X 10.8 Mountain Lion für Entwickler frei gegeben. Es dürfte also nicht mehr lange dauern, bis der Berglöwe final für 15,99 Euro auch bald auf dem heimischen Mac der Einzug gewährt wird.

iOS 6 Beta: Hinweise auf eigene Karten App für OS X aufgetaucht
4.13 (82.5%) 16 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Ein Kommentar

  1. Intel medfield, unwahrscheinlich liegt aber doch im bereich des möglichen..

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*