Home » Sonstiges » Samsung will vorlegen: Keynote für den 29. August angekündigt [Galaxy Note 2]

Samsung will vorlegen: Keynote für den 29. August angekündigt [Galaxy Note 2]

Samsung ist der stärkste Konkurrent für Apple auf dem Smartphone-Markt. Mit seinen Galaxy S-Modellen sowie dem Galaxy Note nimmt das Unternehmen aus Korea den Kampf gegen das iPhone auf. So verwundert es wenig, dass Samsung auch ein Gegenstück zu der iPhone-Keynote, die Apple gerüchteweise auf den 12. September gelegt hat, bereit hält. Für den 29. August ist eine Samsung-Keynote in Berlin angekündigt, auf der wahrscheinlich der Nachfolger für das Galaxy Note vorgestellt werden soll.

Galaxy Note 2 in den Startlöchern

Samsung Mobile Unpacked 2012“ lautet der Titel des Events, das am 29.08. um 19:00 im Tempodrom in Berlin stattfindet. Ein Sprecher von Samsung hat die Vorstellung des Galaxy Note 2 gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters bereits bestätigt:

We plan to unveil the next Galaxy Note at the Samsung Mobile Unpacked event in Berlin on August 29.

Die Keynote ist taktisch gut positioniert. 2 Tage vor Europas größter Elektronikmesse IFA und knapp 2 Wochen vor dem erwarteten Rollout des neuen iPhones hat das Galaxy Note 2 genug Zeit, um für Zündstoff zu sorgen.

Gerüchteweise erwarten uns mit dem Nachfolger des Galaxy Note ein 5,5 Zoll Display aus „unzerbrechlichem“ Glas. Das Display wäre also etwas größer als das des Vorgängermodells. Dieses wartet mit 5,3 Zoll auf. Außerdem soll ein schnellerer Prozessor verwendet werden sowie eine stark verbesserte Kamera.

Samsung vs. Apple – nicht nur vor Gericht

Samsungs Absicht ist klar. Mit dem früheren Release des Nachfolgers eines der erfolgreichsten Smartphones des Unternehmens soll Apples iPhone-Event der Wind aus den Segeln genommen werden. Samsung möchte seine Position als größter Smartphone-Hersteller der Welt verteidigen, und das Galaxy Note 2 kommt gerade recht, um das Smartphone-Flagschiff Galaxy SIII bei dieser Aufgabe zu unterstützen.

Es wird geschätzt, dass Samsung im 2. Quartal 2012 ca. 50.5 Millionen Smartphones verkauft hat. Dies ist etwa doppelt so viel wie Apples iPhone-Verkäufe, die sich von April bis Juni auf 26 Millionen bezifferten. Neben dem wirtschaftlichen Konkurrenzkampf fechten Apple und Samsung momentan auch ihren rechtlichen Kampf in den USA weiter aus. Der momentan stattfindende Prozess in San Jose wird als wichtigster im bereits langandauernden Patentkampf der beiden Unternehmen angesehen.

Samsung will vorlegen: Keynote für den 29. August angekündigt [Galaxy Note 2]
4 (80%) 12 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


6 Kommentare

  1. 5,5 zoll? irgendwann werden sie mir schon als frühstücksbrettchen zu groß…
    wer will (kann!) denn auf diesem mini-tablet schon telefonieren?

  2. aber echt, des wird ja immer dämlicher

  3. Das Note hat schon was, aber nicht als Handy.
    Das Teil ist für mich insofern interessant weil ich damit unterwegs schnell checken kann wo was ist (navigieren, googlen), aber nicht zum Telefonieren, dafür benutze ich lieber was kleineres. Auch wenn ich nicht daran glaube aber für sowas hoffe ich auf ein Mini Tablet von Apple ;-))

  4. Ob das taktisch so gut ist, wird sich zeigen. Erstens wird, wie immer bei anderen als Apple, das neu vorgestellte Produkt nicht sofort verfügbar sein. Zweitens würden alle ohnehin abwarten, was Apple bringt. Und drittens wird die Keynote von Samsung vergessen sein, wenn Apple seine n erst danach abhält.

  5. Das Note besitzt die Eigenschaft, wie bei den meisten euch. Es ist kleiner als man denkt

  6. @Notemän
    Bist du besoffen oder was?