Home » Hardware » Samsung Galaxy S3: LTE-Variante ab Oktober in Deutschland erhältlich

Samsung Galaxy S3: LTE-Variante ab Oktober in Deutschland erhältlich

Während bei Apples kommenden iPhone 5 der schnelle Mobilfunkstandard LTE alias 4G erwartet wird, steht schon jetzt fest, dass der südkoreanische Konkurrent Samsung eine entsprechende LTE-Version seines erfolgreichen Smartphones Galaxy S3 auf dem deutschen Markt veröffentlicht. Unabhängig von den LTE-Problemen hierzulande mit dem iPad der dritten Generation will es Samsung aber deutlich besser als Apple machen, sodass das LTE-Modell des Galaxy S3 auch die Frequenzen der deutschen Mobilfunkanbieter unterstützt.

Download-Raten von bis zu 100 MBit pro Sekunde sollen mit dem Samsung Galaxy S3 im LTE-Netz möglich sein. Was in den USA bereits perfekt funktioniert, weiten die Südkoreaner nun auch auf Deutschland aus. Bislang ist nur ein HSPA+Galaxy S3 von Samsung erhältlich. Ab dem kommenden Oktober wird der IT-Konzern sein Produktportfolio um ein weiteres Modell erweitern, das mit einem Quad-Core-Prozessor mit einer Taktfrequenz von 1,4 GHz, einem HD Super AMOLED-Display und einer 8-Megapixel-Kamera wohl auch noch gegen das iPhone der sechsten Generation auf dem Smartphonemarkt antreten wird.

Samsung wird das kleinste LTE-Galaxy S3 für 749 Euro anbieten.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


6 Kommentare

  1. So langsam kommt Apple in Zugzwang. Ich hoffe, die bringen im September das neue iPhone und hoffe ebenfalls, dass es der Burner wird.

  2. @micha
    mache dir mal da keine sorge…..

  3. 749€? Die Dinger verkauften sich doch nur gut, weil sie billiger waren, mit preisen auf apple niveau und darüber kann samsung das vergessen. Außerdem wer kauft sich extra ein LTE Handy? Die Netzabdeckung ist minimal und die Verträge auch nichz gerade preiswert.

  4. Apple in zugzwang? inwiefern?
    Das neue iphone wird kommen und wie gewohnt die nummer 1 sein^^

  5. Apple wird im Smartphonebereich nicht mehr am Weltmarktführer Samsung vorbeikommen.
    Unabhängig davon wird sich das IPhone 5 sehr gut verkaufen, aber nicht gut genug .

  6. @Phoneman
    Also in meiner Umgebung (Frankfurt) ist LTE von der Telekom recht gut ausgebaut (laut der Netzabdeckung im Internet)