Home » Zubehör » Was ist eigentlich mit der i´m Watch für das iPhone und Co?

Was ist eigentlich mit der i´m Watch für das iPhone und Co?

Im Dezember 2011 haben wir bereits über die revolutionäre i´m Watch berichtet. Hierbei handelt es sich nicht um eine gewöhnliche Uhr, sondern um eine Art Gadget-Erweiterung für Smartphone Fans. Die i´m Watch verfügt über ein eigenes Betriebssystem und wird auch von einem kleinen Prozessor angetrieben. Obwohl der Hype recht spektakulär war, hören wir aber kaum noch etwas von dem Mini Computer für das Handgelenk. Welchen Stand hat die i´m Watch aktuell? Hat sie gehalten, was versprochen wurde? Leider haben wir noch kein Redaktionsmodell ordern können, bei meinem nächtlichen Streifzug durch die einschlägigen Wissens-Podcasts bin ich jedoch gestern im Rahmen des Zeitwissens-Podcast erneut auf ein kleines Fazit der i´m Watch gestoßen. Diese Erfahrung wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten.

Der Chefredakteur des ZEIT Wissen Magazins,Jan Schweizter, hat sich die i´m Watch einmal genauer angeschaut. Als Fazit stellt der Gadget erprobte Technik Fan zunächst einmal klar, dass die i´m Watch eher etwas für „Nerds“ als für den Otto-Normalverbraucher sei. Neben dem Gewicht der Uhr, wirkt diese auch allgemein recht klobig am Handgelenk. Dennoch ist Jan Schweitzer vom Funktionsumfang recht beeindruckt. Auf der i´m Watch tummeln sich diverse Apps, auch die Möglichkeit Anrufe dank Bluetooth Verbindung mit dem Smartphone entgegen zu nehmen beeindruckt den Chefredakteur von ZEIT Wissen. Den Angaben des Herstellers, i'm SpA, zufolge soll die intelligente Smartwatch nahezu alle aktuellen Betriebssysteme der Handy-Hersteller unterstützen. Allerdings liegt es auf der Hand, dass die i´m Watch immer noch am Besten mit einem Android Smartphone interagiert. Jan Schweitzer verfügt leider „nur“ über ein iPhone, so dass das Urteil am Ende recht nüchtern ausfiel. Einige Macken bringt die i´m Watch wohl noch mit sich. Die Synchronisation des Adressbuchs mit dem iPhone scheint wohl noch nicht ganz so zu klappen. Auch der Preis, der bei 299,00  Euro für das aktuellste Modell beginnt, ist noch recht hoch.

Den ZEIT Wissen Podcast findet ihr unter anderem in der iTunes App. Die Folge mit der i´m Watch ist die vom 14.08.2012.

 

Hat sich jemand von euch bereits die i´m Watch geleistet? Falls ja, welche Erfahrungen habt ihr mit dem Mini Computer für das Handgelenk gemacht? Wer von euch spielt seit längerem schon mit dem Gedanken sich eine i´m Watch zu zulegen? Lasst es uns wissen.

Was ist eigentlich mit der i´m Watch für das iPhone und Co?
3.76 (75.2%) 25 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


8 Kommentare

  1. Damals im Dezember 2012. Schön war es früher. ;) XD

  2. Ich habe mich gegen die imwatch entschieden und für das Kickstarterprojekt pepple. Die Auslieferungen sollen im Oktober beginnen. Ich freu mich riesig darauf.

  3. Wie das Jahr vergeht. Ist der Dezember 2012 schon wieder vorbei. Zum glück hatte ich keinen weihnachtsstress aber leider auch kein Weihnachtsgeld. Naja, vielleicht wird es ein schönes 2013 wann das iPhone 8gsx herauskommt. Erste Gerüchte sind bereits im Umlauf.

    Happy New Year.

  4. Michael Kammler

    Ohh ja du sagst es ^^ Hab es korrigiert ^^

  5. Ich hätte gerne so eine i’m watch leider viel zu teuer, finde ich!

  6. Och schade und ich dachte wir hätten den Weltuntergang schon überlebt…^^

  7. Habe gestern noch die pebble bestellt. Da ich eine Uhr brauche die nicht nach Nerd aussieht. xD

    Ausserdem fand ich 7 Tage Akku Haltbarkeit sowie Wasser Dichtigkeit und vor alles den Preis ansprechender. Ein Kollege hat sich die I’m watch bestellt. Und er hat bis Heute noch gar keine bekommen xD
    Also viel berichten kann man da wohl nicht :-)

    LG

  8. Tja. Ich habe es besser gemacht und habe mir ein ipod gekauft. Mit Armband kann ich es sogar als Uhr benutzen. ( das alles für 153,50 €)
    Telefonieren kann ich ja mit meinem iphone.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*